sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

News zum Thema Briefmarken sammeln aus dem Jahr 2006

Alles Neue aus der Welt der Briefmarke für Briefmarkensammler und Philatelisten

Hier finden Briefmarkensammler und Philatelisten News und Nachrichten zum Thema Briefmarken sammeln vom Jahr 2006.

Zu den aktuellsten Briefmarken - News

Tschechien - Briefmarken Neuheiten

Tschechien - Briefmarken Neuheiten

2. Weltkrieg auf Briefmarken

Kataloge und Bücher für Sammler bei amazon.de

Aktuellste News News der Briefmarken - Community News 2008 - 2010
News 2007 News 2006 News 2005 2. Halbjahr
News 2005 Quartal 2 News im 1. Quartal 2005 News vor 2005

Nachrichten / News / Veranstaltungen

Wollen Sie auch eine Nachricht veröffentlichen lassen? Dann mailen Sie uns an! 

Faszination Chinesische Briefmarken - Geschichte der Briefmarken Chinas (18.12.2006)

Ein neuer Artikel von sammler.com stellt die chinesische Geschichte auf Briefmarken Chinas und das Sammeln von chinesischen Briefmarken für Briefmarkensammler und Philatelisten vor. Er geht auf die Briefmarken Chinas seit dem Beginn der chinesischen Philatelie im Jahr 1878 ein. Dabei werden Briefmarken zu allen wichtigen Epochen wie Kaiserreich, Republik und Volksrepublik und Teilländer wie lokale Provinzen, Hongkong und  Macao vorgestellt.

Mehr darüber

biber post stellt Weihnachtsbriefmarke vor (13.12.2006)

Pünktlich zur Advents- und Weihnachtszeit stellt der private Postdienstleister biber post eine passende Briefmarke mit lustigem Weihnachtsmotiv vor. Das neue Postwertzeichen besitzt einen Nominalwert 0,41 Euro.

Mehr darüber - Aktuelle Sondermarken von biber post

Neuerscheinung: MICHEL-Junior-Katalog 2007 (13.12.2006)

Die beliebtesten deutschen Sammelgebiete sind in diesem handlichen Katalog versammelt, dabei die Neuerscheinungen Deutschlands bis zum Jahresende 2006. Preissteigerungen finden sich vor allem bei gestempelten Marken; insbesondere die letzten Dienstmarkensätze des Deutschen Reiches haben sich verbessern können.
Ladenpreis: 14,80
Umfang 820 Seiten, ca. 6000 farbige Abbildungen und über 27 000 Preisnotierungen.

Mehr darüber: Michel Junior-Katalog 2007

Die Briefmarken des Saargebietes und des Saarlands (12.12.2006)

Am 1.1.1957 wurde das Saarland als zehntes Bundesland (ohne Berlin) wieder in die Bundesrepublik Deutschland eingegliedert. Damit endete vor nun 50 Jahren zum zweiten Mal das Saarland als ein von Deutschland abgetrenntes Gebiet.
In der Zeit des Saargebietes nach dem 1. Weltkrieg und des Saarlands nach dem 2. Weltkrieg gab die saarländische Post von 1920 - 1935 und 1947 - 1959 zahlreiche eigene Briefmarken heraus, die wegen ihrer oft ansprechenden Motive bei vielen Briefmarkensammlern beliebt und begehrt sind.
Da nach 1957 im Saarland bis 1959 noch der Französische Franc und Saarländische Franken im Umlauf war, gab das Saarland als Oberpostdirektion Saarbrücken noch bis 1959 Marken mit eigener Währungsbezeichnung heraus. 
Aber nun viel Spaß bei diesem Streifzug von sammler.com durch die Welt von Saarlands Marken,  einem für Sammler historisch interessantem Thema!

Die Briefmarken des Saargebietes und des Saarlands

Briefmarke vom Saarland

Aktuelle biber post-Ersttagsbrief-Edition zeigt neue Magdeburger Fußball-Arena (06.12.2006)

Kicker-Herzen schlagen höher, wenn am 10. Dezember 2006 die neue Fußball-Arena und
gleichzeitige Heimstätte des Traditionsclubs 1. FC Magdeburg in der sachsen-anhaltischen
Landeshauptstadt eingeweiht wird. Passend dazu stellt der private Postdienstleister biber post eine neue Ersttagsbrief-Reihe, versehen mit vier verschiedenen Sondermarken, vor.
Die neue Ersttagsbrief-Kollektion der biber post zeigt großflächig den Innenraum des neuen
Fußball-Stadions und wird als Komplettedition bestehend aus vier Ersttagsbriefen mit je einer
Sondermarke mit unterschiedlichen Motiven erhältlich sein. Die Briefmarken sind mit eindrucksvollen Stadion-Ansichten sowie dem bekannten Logo des 1. FC Magdeburg versehen.

Die neue biber post-Ersttagsbrief-Edition kann ab dem 10. Dezember 2006 pünktlich zur
Einweihung des neuen Stadions auf dem gleichzeitigen "Tag der offenen Tore" erworben werden.

Ab dem 11. Dezember 2006 sind die neuen Ersttagsbriefe in den Volksstimme Service-Centern Magdeburg, Salzwedel und Stendal, im Briefmarkenhaus Magdeburg, Breiter Weg 177 sowie über die biber post-Hotline 0 18 0 2 / 26 68 43 (6 ct pro Anruf) und im Internet unter www.biberpost.de  erhältlich. Fußballfans sowie interessierte Sammler können sich mit der neuen Ersttagsbrief-Edition der biber post ihr neues Stadion nach Hause holen. Biber post ist eine Marke der Mediengruppe Magdeburg und besteht seit Januar 2001. Zum Leistungsspektrum des privaten Postdienstleisters gehört neben der Zustellung von Briefsendungen und Infopost auch die Beförderung höherwertiger Sendungen wie Einschreiben und Postzustellungsaufträge. Über 2,6 Millionen Sendungen von mehr als 2500 Kunden werden durch die biber post monatlich zugestellt.

Mehr darüber - Aktuelle Sondermarken von biber post

News vom Privatpostdienstleister biber post  (29.11.2006)

Kooperation zwischen biber post und Interphil - biber post-Sondermarken

Der private Postdienstleister biber post und der Postwertzeichen-Vermarkter Interphil Ltd. starten ab dem 23. November 2006 eine Partnerschaft zur Vermarktung ausgewählter Sondermarken und Ersttagsbriefe.
Interphil bietet im Rahmen dieser Kooperation unter anderem die biber post-Sondermarken und den dazugehörigen Ersttagsbrief zur Landesausstellung "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" zum Verkauf an. Weiterhin wird die im November erschienene Spendenmarke der Pfeifferschen Stiftungen den Weg in das Sortiment von Interphil finden. Die Zusammenarbeit zwischen der biber post und Interphil bietet interessierten Sammlern auch bundesweit die Möglichkeit, an die begehrten Briefmarken des privaten Postdienstleisters biber post zu gelangen.

Mehr darüber - Aktuelle Sondermarken von biber post

356. nordphila auktion - Auktionsende: Montag, 11. Dezember 2006, 17.00 Uhr (22.11.2006)

Unsere 356. Auktion ist jetzt online! Über 5300 Lose aus vielen Gebieten der Philatelie erwarten Sie. Höhepunkte dieser Auktion: Altdeutschland, Deutsches Reich, Flugpost, Deutsche Kolonien, Besetzungsausgaben II.WK, Nachkriegsdeutschland, Frankreich, Schweiz, USA mit seltenen Luftpostbelegen, etc. Interessant für Sammler und Händler.

Mehr darüber

Neue deutsche Weihnachtsmarken: Weihnachtsmarken mit spätgotischen Motiven (16.11.2006)

Quelle: Newsletter von http://www.wohlfahrtsmarken.de

Seit 9. November gibt es die neuen Weihnachtsmarken: Weihnachtsmarken mit spätgotischen Motiven

Handgeschriebene Briefe oder Grußkarten zu Weihnachten gehören zum guten Ton. Wer jetzt seine Post zusätzlich mit Weihnachtsmarken frankiert, beweist Stil und unterstützt gleichzeitig das Gemeinwohl. Eine kleine Geste mit großer Wirkung, denn die Zuschlagserlöse aus dem Verkauf der seit 1969 jährlich neu erscheinenden Marken fließen in die soziale Arbeit von Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Paritätischem Wohlfahrtsverband, DRK, Diakonie und der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden.

Am 9. November erscheinen die neuen Weihnachtsmarken zu 45 + 20 und 55 + 25 Cent – sie reproduzieren Werke des spätgotischen Malers Meister Francke. Die Gemälde „Geburt Christi“ und „Anbetung der Könige“ sind zwei von ursprünglich acht Tafeln des Thomas Altars. Meister Francke, dessen Leben sich nur in Umrissen rekonstruieren lässt, fertigte dieses Altargemälde um 1424 als Auftragsarbeit für die Kaufmannschaft der Englandfahrer. Thomas von Canterbury war der Schutzpatron der Bruderschaft, deren Geschichte geschildert werden soll. Beide Gemälde sind im Original in der Hamburger Kunsthalle ausgestellt.

Die Marken gibt es bei den Wohlfahrtsverbänden, bei der Post oder im Shop von www.wohlfahrtsmarken.de

Mehr darüber: http://www.wohlfahrtsmarken.de

Weihnachtsmarken - Weihnachten als Motiv auf Briefmarken (13.11.2006)

Alle Jahre wird Weihnachten gefeiert. Warum sollte man dann nicht einmal Weihnachten aus der Sicht der Briefmarken betrachten?
Viele Länder geben schon sehr lange und oft sehr viele verschiedene Briefmarken mit Weihnachtsmotiven heraus. So ist auch dieses Sammelgebiet schon sehr komplex geworden. Neben Briefmarken die Weihnachtsmotive tragen, kann man auch Briefe mit Weihnachtsmotiven, Stempel mit Weihnachtsmotiven und Maxikarten mit Bildern von Weihnachten sammeln.
Dazu zeigen wir hier einen Ausschnitt aus der umfangreichen Welt der Weihnachtsmarken.

Mehr darüber

Weihnachtsmarken

Mit selbst entworfenen Briefmarken Briefe von Österreich aus versenden (27.10.2006)

Die österreichische Post bietet seit neuesten die Möglichkeit an eigene Briefmarken zu gestalten. Diese Marken können dann für Postsendungen von Österreich aus genutzt werden. Deutsche und Schweizer erhalten Freiumschläge, mit denen man die damit frankierten Briefe zuerst nach Österreich zur Österreichischen Post senden kann. Die Österreichische Post versendet dann die darin enthaltenen mit den eigenen Marken frankierten Briefe an die jeweilige Adresse.

Das ganze funktioniert ganz einfach: Man lädt das gewünschte Bild auf der meinemarke.com - Website der Österreichischen Post hoch. Dann kann man das Bild noch online nachbearbeiten. Nach ein paar weiteren Angaben erhält man nach 2-3 Wochen Bearbeitungszeit per Post die selbst entworfenen Briefmarken. Die kleinste Bestellmenge sind 100 Marken mit einer Nominale von mindestens 0,55 Euro. Dies kostet innerhalb von Österreich 199,56 Euro. In Deutschland und der Schweiz ist das ganze wegen der geringeren Mehrwertsteuer entsprechend günstiger.

Mehr darüber

Briefmarken von Serbien - wieder Marken mit der Inschrift Serbien  (27.10.2006)

Neu auf dem philatelistischen Markt - Briefmarken von Serbien - wieder Marken mit der Inschrift Serbien

Jetzt ist Serbien wieder selbstständig, ein neues Land in Europa und hat eigene Marken, herausgegeben von der serbischen Post. Die Briefmarken mit der Inschrift Serbien werden bei der Katalogisierung bei uns an die alten serbischen Marken angeschlossen mit der Katalog . Nr.183, Michelnr. 145.
Aus der Postgeschichte: Im Jahre 1866 wurde in Fürstentum Serbien die erste Marke herausgegeben und der Postverkehr wurde durch Gesetz geregelt. Das Fürstentum Serbien war ein von 22 Ländern der Welt auf dem Gründungskongress der Weltpostunion.Die Marken von Serbien wurden bis zum 1921 herausgegeben. Danach folgten die Ausgaben innerhalb Jugoslawien.
Serbische Briefmarke von 2006
Jetzt werden wieder die Marken von Serbien gedruckt.
Auf der ersten Ausgabe von Dauermarken werden Staatssymbole dargestellt: die Fahne und Wappen, wie beigelegt. Weiter folgen Ausgaben: Wasserball-EM Belgrad 2006, erworbene Goldmedaille auf der Wasserball-EM, Freude Europas-Veranstaltung für Kinder mit Kinderzeichnungen, Tag der Briefmarke mit dem Neudruck der ersten serbischen Marke.
Für alle weitere Nachrichten stehen wir gerne zur Verfügung.
Freundliche Grüsse aus Belgrad, Gordana Krneta Philatelieabtelung
Jugomarka  Palmoticeva 2  11000 Beograd  Serbien
Fax: + 381 11 344 11 18 Tel: + 381 11 3231 952

E-Mail

Serbische Briefmarke von 2006

Briefmarken-Messe Sindelfingen vom 27. bis 29. Oktober 2006 (27.10.2006)

Die 24.Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen findet vom 27. bis 29. Oktober 2006 statt.

Nähere Infos dazu: www.Briefmarkenbörse-Sindelfingen.de 

MICHEL-Individual-Katalog für beliebige Sammelgebiete - online (27.10.2006)

Quelle: Michel-Newsletter

Ab sofort können Sie die MICHEL-Individual-Kataloge online bestellen! Sie suchen sich Ihre Sammelgebiete ganz bequem aus und wir liefern Ihnen diese in einem gebundenen Katalog.
Sie finden hier eine Auflistung zahlreicher Länder aus den MICHEL-Katalogen, die Sie sich per Mausklick ganz einfach nach Ihren eigenen Wünschen individuell zusammenstellen können.
Der Inhalt entspricht genau den jeweils aktuellen Katalogen, aus denen Sie die Auszüge bestellen; Preisnotierungen können also nicht verändert werden. Sie erhalten keine losen Blätter, sondern einen gebunden Katalog mit festem Umschlag. Auf Wunsch können Sie Ihren Namen (oder den eines Freundes, den Sie vielleicht damit beschenken wollen) auf die Titelseite drucken lassen – ohne Aufpreis.
Preis pro Seite 30 Cent zzgl. Versandkosten
Kombination verschiedener Gebiete in einem Katalog
Persönlicher Eindruck (Ihr Wunschname auf der Titelseite)

Bestellmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie im MICHEL-Philashop unter: www.michel.de/philashop

Markenpartner helfen, Wohlfahrtsmarken zu verkaufen. Ein guter Zug! (25.10.2006)

Quelle: Newsletter von http://www.wohlfahrtsmarken.de

Liebe Briefmarken- und Eisenbahnfreunde, liebe Unterstützer aus dem Bereich der Wohlfahrt!
Die erste Ausgabe unseres Newsletters "Ein guter Zug" liegt vor. Der Verkauf der Marken ist gut angelaufen - nicht zuletzt durch die Unterstützung von Verbänden, Vereinen, Institutionen und Einzelpersonen aus dem Bereich der Briefmarken- und Eisenbahnfreunde sowie karitativer Einrichtungen. Geholfen wird durch die Verteilung von Prospekten, die Präsentation der Marken auf Ausstellungen oder durch die Aufnahme von Informationen und Abbildungen auf Internetseiten und die Verlinkung auf unseren Shop. Die Zahl der Unterstützer wächst täglich und wir kommen kaum nach, unser Verzeichnis der Markenpartner auf der Homepage der Wohlfahrtsmarken so rasch zu aktualisieren, wie wir es gerne hätten.

Mehr darüber und http://www.wohlfahrtsmarken.de

Briefmarkenlose und Sammlerkataloge (25.10.2006)

Ich versteigere momentan bei ebay interessante Briefmarkenlose und Sammlerkataloge.  Alles zum Ausrufpreis von 1 Euro!

:-) Werft doch mal bitte einen Blick rein!

Eure Gaby

Die Lose im einzelnen:

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben im November 2006 (13.10.2006)

Im September werden neue tschechische Briefmarken zu den Themen Weihnachten und Künstler ausgegeben.

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben im Oktober 2006 (11.10.2006)

Im September werden neue tschechische Briefmarken zu den Themen Weihnachten, Holzkirchen und dem Prager Vrbta-Garten ausgegeben.

Mehr darüber

Anleitung zur Wertbestimmung von Briefmarkensammlungen (28.09.2006)

Der beste und wohl spannendste Weg, um den Wert einer Briefmarkensammlung zu bestimmen ist es die Wertbestimmung selbst vorzunehmen. Auf dieser neuen Seite von sammler.com wird beschrieben wie das funktioniert und was man dabei beachten sollte. Dazu wird gezeigt wie man den Wert einer Sammlung berechnet und wie man die Briefmarkensammlung verkaufen kann

Mehr darüber: Anleitung zur Wertbestimmung von Briefmarkensammlungen

Bewertung Von Berlin - ETB nun in Briefmarkendatenbank (26.09.2006)

Soeben sind die Bewertungen Berliner Ersttagsblätter in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher, österreichischer und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertungen von Berlin - Ersttagsblättern

ETB

Bewertung Von BRD - ETB nun in Briefmarkendatenbank (26.09.2006)

Soeben sind die Bewertungen Deutscher Ersttagsblätter in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher, österreichischer und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertungen von BRD Ersttagsblättern

ETB

Bewertung Deutscher Jahrbücher nun in Briefmarkendatenbank (26.09.2006)

Soeben sind die Bewertungen Deutscher Jahrbücher  in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher, österreichischer und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertungen von deutschen Jahrbüchern

Jahrbücher

Neue Briefmarkenausgaben von Åland im September und Oktober 2006 (26.09.2006)

Im September gibt Åland neue Briefmarken zu den Themen Tätowierungen und Weihnachten 2006 aus.

Mehr darüber

Briefmarkenläden stellen sich vor: Das Briefmarken- Lädla in Forchheim (21.09.2006)

Das Briefmarkenlädla in Forchheim bietet preiswerte Posten, Sammlungen und Nachlässe an. Briefmarkenschatzsucher kommen bei den zahlreichen Wühlkisten und Alben mit Marken und Belegen zu Einheitspreisen auf ihre Kosten.

Mehr darüber

Briefmarkenladen

Neu bei sammler.com: Briefmarkenläden stellen sich vor (21.09.2006)

Hier finden Briefmarkensammler und Philatelisten Infos über interessante Briefmarkenläden. Inhaber von Briefmarkenläden haben hier die Möglichkeit ihren Briefmarkenladen vorzustellen.

Mehr darüber

Wie löse ich Briefmarken vom Papier ab? (13.09.2006)

Marken auf schönen Briefumschlägen bzw. mit schönen Stempeln auf Briefstücken belässt man so wie sie sind,  da schöne Briefe und auch Briefstücke mehr wert sind als Einzelmarken. Ansonsten Marken ausschneiden. Briefstücke in lauwarmes Wasser legen ...

Mehr darüber

Markenpartner helfen, Wohlfahrtsmarken zu verkaufen. Ein guter Zug! (13.09.2006)

Quelle: Newsletter von http://www.wohlfahrtsmarken.de

Liebe Briefmarkenfreunde, in Kürze wird ein philatelistischer Leckerbissen herausgegeben: Die neue Wohlfahrtsmarkenserie 2006/2007 unter dem Titel "Eisenbahnen in Deutschland" zeigt legendäre Züge aus Epochen der Bahngeschichte. Diese Marken können im Shop der Wohlfahrtsmarken bereits ab September bestellt werden! Anlässlich der Herausgabe der neuen Wohlfahrtsmarken 2006/2007 mit Eisenbahnmotiven haben wir ein Markenpartnerprogramm in Verbindung mit einem Wettbewerb entwickelt. Hiermit laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein. Neben dem guten Gefühl zu helfen, winkt Ihnen ein kleines Dankeschön, das wir zum Jahresende unter allen Teilnehmern verlosen. Helfen Sie, Wohlfahrtsmarken zu verkaufen mit Links und Bannern von Ihrer Homepage auf die Seite der Wohlfahrtsmarken im Internet. Für jeden Link revanchieren wir uns mit einem Backlink.

Mehr darüber und http://www.wohlfahrtsmarken.de

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben im September 2006 (13.09.2006)

Im September werden neue tschechische Briefmarken zu den Themen Kakteen und zur Ausstellung Praga 2008 ein Block zu Ehren von Giovanni Castrucci ausgegeben.

Mehr darüber

Briefmarkenausstellung NABA Baden '06 (06.09.2006)

Diese Briefmarkenausstellung in Baden Dättwill in der Schweiz findet zwischen dem 07. und dem 10.09.2006 statt.

Mehr darüber

Michel Europakataloge nun in 7 Bänden (16.08.2006)

Die Briefmarken Europas werden seit 2006 in 7 statt ursprünglich 4 Michelkatalogen katalogisiert und bewertet:

Interessantes Frankreich-Angebot bei Internethandel Schindowski (02.08.2006)

Die Angebotsliste ist wieder aktualisiert und erweitert worden. Besonders zu erwähnen ist diesmal das erweiterte Frankreich Angebot. Wie immer hoffen wir, dass für jeden etwas dabei ist. Da wir seit dem letzten Mal eine lebhaftes Echo für die Bildervorschau bekommen habe, werden wir uns bemühen Sie weiter auszubauen um von möglichst vielen Losen Bilder zu haben.
Und nun wünschen wir Ihnen wieder viel Spaß beim stöbern.  Mit freundlichen Grüßen  Jörg Schindowski

Zum Online-Shop / Zur Internetseite

Briefmarken-Onlineshop stamps123  (02.08.2006)

Bei stamps123 finden Sie kleine und große Briefmarken-Raritäten in bewährter nordphila Qualität zum Sofortkauf.  Auch kleinere Werte, die Sie vergeblich auf Auktionen suchen, sind dort zu finden. Sie zahlen bei stamps123 keine Aufgelder und Losgebühren. Die Mehrwertsteuer von 7 % ist im Preis enthalten, nur Versandkosten kommen hinzu. Der Versand der gekauften Lose erfolgt sofort nach Eingang der Zahlung. Kauf ohne Risiko: wir gewähren ein 14tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.
Bitte beachten Sie, das alle Positionen nur einmal vorhanden sind. Sobald eine Position gekauft wird, verschwindet sie aus dem Angebot.
stamps123 - buy it now, nordphila gmbh , Niemannsweg 127, D 24105 Kiel
Tel 0431 - 886900 Fax 0431 - 8869011
Mitglied im BDB, APHV und BDP

Mehr darüber: http://stamps123.com

Der 2. Weltkrieg auf Briefmarken: Der Krieg in Italien (28.07.2006)

Am 11.6.1940 tritt Italien an Deutschlands Seite in den Krieg ein. Nach den gemeinsamen Kämpfen mit Deutschland in Nordafrika werden die Achsenmächte im Mai 1943 endgültig aus Afrika vertrieben. Daraufhin planen die Alliierten in Sizilien zu landen, da Italien militärisch stark geschwächt ist und ein Großteil der deutschen Truppen im Osten gebunden sind.
Am 10.7.1943 landen die Alliierten in Sizilien, worauf der Große Faschistische Rat Mussolini Versagen vorwirft und ihn mit der Hilfe des italienischen Königs von seinen Ämtern absetzt. Der König lässt ihn daraufhin verhaften

Mehr darüber

Briefmarkenausgaben der Alliierten während des 2. Weltkriegs in Italien

Bewertung der Marken Österreichs von 1929 - 1959 nun in Briefmarkendatenbank (22.07.2006)

Soeben sind die Bewertungen Österreichs von 1929 - 1959 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher, österreichischer und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken Österreichs von 1929 - 1959

Bewertung der Marken Österreichs

Bewertung der Marken Österreichs von 1960 - 1999 nun in Briefmarkendatenbank (11.07.2006)

Soeben sind die Bewertungen Österreichs von 1960 - 1999 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher, österreichischer und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken Österreichs von 1960 - 1999

Bewertung der Marken Österreichs

Neue Aländische Briefmarkenausgaben am 4.8.06 (14.07.2006)

Am 4.8.06 gibt es von Aland zwei neue Briefmarkenausgaben:
Ein Wert zu Regisseur Åke Lindman und Åland und zwei Werte zum Thema Landschaften aus Lemland und Sottunga.

Mehr darüber

Briefmarke von Aland

350. nordpila auktion - Auktionsende: Montag, 31. Juli 2006, 17.00 Uhr MEZ  (12.07.2006)

Seltene Einzelmarken ++ wertvolle Sammlungen ++ alte Landkarten und Stadtansichten
Unsere 350. Auktion ist jetzt online! Über 5500 Lose aus vielen Gebieten der Philatelie erwarten Sie.
Höhepunkte dieser Auktion: Altdeutschland mit den Schwerpunkten Helgoland und Schleswig-Holstein (510 Lose!), Deutsches Reich, Katapultpost, Deutsche Kolonien (327 Lose), Besetzungsausgaben II.WK, Frankreich, Liechtenstein, Österreich, Schweiz, etc. Interessant für Sammler und Händler.
Bitte schauen Sie selbst!

Mehr darüber

Bewertung der Marken der Schweiz von 1970 - 1999 nun in Briefmarkendatenbank (11.07.2006)

Soeben sind die Bewertungen der Marken der Schweiz von 1970 - 1999 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken der Schweiz von 1970 - 1999

Bewertung der Marken der Schweiz

Bewertung der Marken der Schweiz vor 1925 nun in Briefmarkendatenbank (05.06.2006)

Soeben sind die Bewertungen der Marken der Schweiz vor 1925 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken der Schweiz vor 1925

Bewertung der Marken der Schweiz

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben im Juni 2006 (03.05.2006)

Im Juni werden neue tschechische Briefmarken zu den Themen Granatschmuck, Dynastie der Premysliden und zum Nationalpark Böhmische Schweiz  ausgegeben.

Mehr darüber

Neue Aländische Briefmarkenausgaben (23.05.2006)

Ab dem 26.5.06 kann man aländische Briefmarken mit eigenem Motiv entwerfen.

Mehr darüber

Bewertung der Marken der Schweiz von 1925 - 1944 nun in Briefmarkendatenbank (20.05.2006)

Soeben sind die Bewertungen der Marken der Schweiz von 1925 - 1944 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken der Schweiz von 1925 - 1944

Bewertung der Marken der Schweiz

347. Nordpila Auktion endet am 29.5.06 (10.05.2006)

Auktionsende: Montag, 29. Mai 2006, 17.00 Uhr MEZ - seltene Einzelmarken ++ wertvolle Sammlungen ++ alte Landkarten und Stadtansichten

Unsere 347. Auktion ist jetzt online! Über 5200 Lose aus vielen Gebieten der Philatelie erwarten Sie. Schwerpunkte dieser Auktion:
Altdeutschland mit den Schwerpunkten Preußen ( 155 Lose ) und Schleswig-Holstein ( 383 Lose ), Deutsches Reich, Katapultpost, Deutsche Kolonien, Besetzungsausgaben II.WK, Frankreich, Liechtenstein, Österreich, Schweiz, seltene Erstflüge aus Aller Welt, etc. Interessant für Sammler und Händler.
Bitte schauen Sie selbst!

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben im Mai 2006 (03.05.2006)

Im Mai werden neue tschechische Briefmarken zu den Themen "Für Kinder" und die Europaausgabe Pferde- und Hundetherapie  ausgegeben.

Mehr darüber

Fußballmotivmarken (27.04.2006)

Da Fußball weltweit so beliebt ist, widmen sich viele Ausgabeländer mit ihren Markenausgaben dem Thema Fußball ganz besonders intensiv. Sie erfreuen so die Sammler dieser sehenswerten Motivmarken. Dabei ist die Anzahl der Ausgaben so umfangreich und komplex, dass sie eigentlich kaum mehr überschaubar ist. Das macht aber nicht viel aus, da es aus diesem Grund umfangreiche und interessante Ausgaben gibt, wo der Sammler solcher Briefmarken relativ schnell zu überschaubaren Kosten fündig werden kann. So darf man das Sammeln von Fußballmotivmarken nicht nur als ein sehr abwechslungsreiches und umfangreiches, sondern auch als ein sehr interessantes Motivsammelgebiet bezeichnen ...

Fußball - Motivmarke

Mehr über Fußballmotivmarken

Große Briefmarkenbörse am 29./30. April: Tierheim Berlin wird zum Mekka für Philatelisten (26.04.2006)

Briefmarkensammler haben am Wochenende nur ein Ziel - das Tierheim Berlin in Falkenberg. Dort werden am Sonnabend und Sonntag (29./30. April) in der Zeit von 11 bis 16 Uhr die Briefmarkensammlungen verkauft, die tierliebe Berlinerinnen und Berliner spendeten und einem Aufruf des Tierschutzvereins folgten. In den vergangenen Monaten kamen beim Verein mehr als 400 Sammlungen an, die ein Volumen von 70 prall gefüllten Umzugskisten ausmachen. Der Erlös soll der Arbeit des Tierschutzvereins für Berlin und Umgebung e. V. sowie dem Tierheim Berlin zu Gute kommen.

Unter den Sammlungen sind neben den herkömmlichen Alben auch kleine, ideelle Schätze: Ein Spender überließ dem Tierschutzverein beispielsweise ein Album mit originalen Briefumschlägen, die dereinst den großen, deutschen Zoologen und Tierfilmer Bernhard Grzimek (1909-1987) erreichten. In der selben Sammlung findet sich zudem ein Kuvert der ehemaligen Berliner Zoo-Direktorin Katharina Heinroth (1897-1989) wieder. Ohnehin ist der größte Teil der mehr als 400 Sammlungen äußerst tierisch: Zahlreiche Postwertzeichen mit Tiermotiven stammen aus Deutschland, einige aber auch aus fernen Ländern. Rechnet man alle Briefmarken zusammen, kommt man auf mehre Millionen Exemplare.
In den vergangenen neun Monaten waren die gespendeten Briefmarken vom Gutachter Joachim Friderici in Augenschein genommen worden, der die 1.
Briefmarkenbörse im Tierheim organisiert. "Insgesamt sind die Sammlungen von einem erheblichen Wert", sagt er. "Zum Verkauf kommen alle Marken, die
das Sammler-Herz begehrt", erläutert er. Es seien alle deutschen Sammelgebiete vertreten. Darunter sind auch sehr schöne Einzelstücke.
Eintritt: 5 Euro (inklusive Katalog) bzw. 3 Euro (ohne Katalog). Außerdem steht den Besuchern an beiden Tagen ein umfangreiches Imbiss-Angebot zur
Verfügung.
Informationen zu den angebotenen Marken gibt es auch im Internet unter www.tierschutz-berlin.de  bzw. www.bbb-stamps.de
Weitere Informationen erhalten Sie bei Marcel Gäding Vorstandssprecher und Leiter der Abt. Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen
Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e. V. Tierheim Berlin (Falkenberg) Hausvaterweg 39, 13057 Berlin Tel. (030) 76 888-115

E-Mail

Briefmarkenwerbeschau vom 09.06.  bis 11.06.2006 in Landeck (19.04.2006)

Vom 09.06.2006 08.00 Uhr bis 11.06.2006 hat der PHK Merkur Sektion Landeck eine Briefmarkenwerbeschau anlässlich der Eröffnung des umgebauten Schlosses. Am 09.06. von 13.00 bis 16.00 Uhr ist dabei auch ein Sonderpostamt mit Sonderstempel eingerichtet. Sonderstempel als Anlage. Es wird auch 1 PM mit dem Schloss als Motiv herausgegeben.

Anfragen an  E-Mail oder Tel. 06641541667 Tröger Josef

Bewertung der Marken der Schweiz von 1945 - 1969 nun in Briefmarkendatenbank (18.04.2006)

Soeben sind die Bewertungen der Marken der Schweiz von 1945 - 1969 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher und schweizerischer Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Briefmarken der Schweiz von 1945 - 1969

Bewertung der Marken der Schweiz

Neue Aländische Briefmarkenausgaben (07.04.2006)

Am 4.5.06 wird eine neue aländische Briefmarken zum Thema "Europa-Briefmarke zum Thema Integration" ausgegeben.

Mehr darüber

Der 2. Weltkrieg in Asien und im Pazifik auf Briefmarken (03.04.2006)

Der zweite Weltkrieg beginnt eigentlich nicht am 1.9.1939 mit Deutschlands Überfall auf Polen, sondern mit dem Zwischenfall auf der Marco Polo Brücke nahe Peking am 7.7.1937, bei dem japanische Truppen und Truppen der chinesischen Kuomintang aneinander geraten. Nach einem kurzen Waffenstillstand bricht ein richtiger Krieg zwischen Japan und China aus. In Folge marschieren japanische Truppen in Peking ein und erobern bis 1939 große Teil Nordostchinas und alle wichtigen Hafenstädte an der chinesischen Küste. Japan übt bei diesen Eroberungen immer mehr Druck auf die internationalen Niederlassungen in China aus und behindert den internationalen Handel in China.

Mehr über den 2. Weltkrieg in Asien auf Briefmarken

Marke zum 2. Weltkrieg in Asien

Briefmarke, die im 2. Weltkrieg auf den japanisch besetzten Philippinen ausgegeben wurde.

News vom Briefmarkenhandel Jörg Schindkowski (29.03.2006)

Hallo Briefmarkenfreunde,  In der Zwischenzeit ist die Angebotsliste aktualisiert und erweitert worden. Besonders zu erwähnen sind die DDR und die Sowjetunion. Wie immer hoffen wir, dass für jeden etwas dabei ist.
In der Angebotsseite ist eine Bildervorschau hinzugefügt worden, wodurch es möglich wird, die Produkte in drei Größen anzuschauen.
Wir werden uns in nächster Zeit verstärkt darum bemühen, den Umfang der Bilder weiter auszubauen.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim stöbern.  Mit freundlichen Grüßen  Jörg Schindowski

Mehr darüber

Neue Aländische Briefmarkenausgaben (29.03.2006)

Am 29.3.06 und 22.3.06 werden neue aländische Briefmarken zu den Themen Demilitarisierung Ålands und  Mythische Wesen ausgegeben.

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben (22.03.2006)

Am 15.3.06 und 22.3.06 wurden neue tschechische Briefmarken zu den Themen Olympia, Ostern und Schönheiten des Landes ausgegeben.

Mehr darüber

Impressionen von der Briefmarkenmesse am 4.3.2006 in München (07.03.2006)

Es ist nicht nur für mich als Messebesucher besonders angenehm, dass man die Internationale Briefmarkenmesse ohne Eintrittsgeld besuchen kann. Sicher sind auch andere Besucher darüber erfreut, dass sie nun ein paar Euros mehr zum Kauf der einen oder anderen lange heiß ersehnten Briefmarke im Geldbeutel haben.

Bei der Briefmarkenmesse herrscht vor den Ständen mit ihren vielen interessanten Briefmarkenangeboten ein reger Betrieb ...

Mehr über den Besuch der Numismata und Briefmarkenmesse

 

Neuer Briefmarkenonlineshop: Briefmarkenversand Kopp (22.02.2006)

Unter www.briefmarken-kopp.de hat Rudi Kopp aus Nürnberg einen neuer Onlineshop für Briefmarken aufgemacht.

Mehr darüber

Bewertung der Dienstmarken des Kaiserreichs von 1871 - 1918 nun in Briefmarkendatenbank (17.02.2006)

Soeben sind die Bewertungen der Dienstmarken des Kaiserreichs von 1871 - 1918 in die Briefmarkendatenbank von sammler.com aufgenommen worden. Die Briefmarkendatenbank enthält die Sammlerwerte deutscher Briefmarken.

Zur Briefmarkendatenbank - Bewertung der Dienstmarken des Kaiserreichs

Bewertung der Marken des Kaiserreichs

Neuausgaben der Briefmarken der Tschechischen Republik nun auf eigener Seite (16.02.2006)

Die Tschechische Republik gibt viele künstlerisch ansprechende Briefmarken heraus. Wegen der reichhaltigen Motive kommen auch Motivmarkensammler auf ihre Kosten. Daher werden ab nun regelmäßig die tschechischen Briefmarkenneuheiten auf einer eigenen Seite von sammler.com vorgestellt.

Mehr darüber: Briefmarkenneuausgaben der Tschechei

Tschechische Marke

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 8.2.2006 (03.02.2006)

XX. OLYMPISCHE WINTERSPIELE TORINO 2006

Thema der Briefmarke, die den XX. Olympischen Winterspielen in Turin  gewidmet ist, ist klassisches Skilaufen der Frauen. Die Winterspiele 2006 kommen nach 50 Jahren nach Italien zurück. Wettbewerbe im Skilaufen fanden bereits im 17. Jahrhundert in Norwegen statt. Am Ende des 19. Jahrhundert wurde dieser Sport offiziell anerkannt. 1924 war der Skilanglauf erstmals olympische Disziplin. Man unterscheidet klassischen und freien Still. 

Ausgabetag: 8. Februar, 2006
Entwurf: Zdeněk Netopil
Stich: Bohumil Šneider
Format: 23 x 40 mm
Nennwert: 9,- Kč

Tschechische Marke zur Winterolympiade

PARALYMPISCHE WINTERSPIELE TORINO 2006

Die Briefmarke ist den Paralympischen Spielen gewidmet, die in Turin vom 10.-19. März 2006 stattfinden. Was die Vorbereitung und Spitzenleistungen der Sportler anbelangt, stehen die paralympischen Spiele den olympischen gleich. Sie unterscheiden sich jedoch durch eine große Zahl von verschiedenen Gesundheitskategorien für einzelne Disziplinen. Die Sportler werden im alpinen und klassischen Schifahren, Biathlon, Curling und Sledgehockey wetteifern. Das Sledgehockey entstand im schwedischen Rehabilitationszentrum in Stockholm, als mehrere ehemalige Hockeyspieler auch trotz ihrer Behinderung auch auf weiterhin spielen wollte. Die Sportler sitzen auf einem speziellen Schlitten, die von unten statt der Gleitfläche die Kufen haben. 

Ausgabetag: 8. Februar, 2006
Entwurf: Zdeněk Netopil
Stich: Bohumil Šneider
Format: 40 x 23 mm
Nennwert: 7,50 Kč

Tschechische Marke zur Paralympiade

KUNST DER ÄRA KARL IV.: MADONNA VON ZBRASLAV

Der Römische Kaiser (1355-1378) und König von Böhmen (1346-1378) Karl IV. aus dem Hause Luxemburg machte Prag zur Großstadt und zum Kultur- und Handels-Zentrum. Auf dem Kaiserhof wirkten die besten Maler, Bildhauer, Goldschmiede und Architekten. Das Gemälde Madonna von Zbraslav ist das wertvollste und repräsentativste erhaltene Bild mit der Halbfigur Madonnas. Das Brett ist aus Lindenholz. Der Maler malte mit einer mühsamen Technik, für den Mantel Madonnas nutzte er das teuerste Pigment – gemahlenen Halbedelstein Lapislazuli und sparte nicht an Gold. Der Hintergrund und Rahmen sind reichlich vergoldet, graviert und punziert. Mit Gold ist auch das Kleid Madonnas und das Hemd des Kindes verziert. Manche Perlen und Edelsteine wurden erst 1661 eingesetzt.

Tschechische Marke

Lieferant: POSTFILA, Exportabteilung, Ortenovo nám. 16, 170 24 Praha 7

Behindertenhilfe Bethel braucht Briefmarkenspenden (01.02.2006)

Gebrauchte Briefmarken sind der "Rohstoff" für die 25 behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Briefmarkenstelle Bethel. Weitere 100 Menschen beschäftigen sich in anderen Einrichtungen Bethels mit dem Sortieren von Briefmarken. In Sammlerkreisen hat sich die Briefmarkenstelle durch die reiche Auswahl an abgestempelten Postwertzeichen einen guten Namen erworben.
Hierdurch finden 125 Frauen und Männer mit unterschiedlichen Behinderungen in den verschiedenen Häusern Bethels Beschäftigung. Keine Briefmarke in den Papierkorb, bitte ausschneiden für Bethel ...

Mehr über Briefmarkenspenden für Bethel

Auktionskalender von Briefmarkenauktionen (31.01.2006)

Im neuen sammler.com - Briefmarken -Auktionskalender finden Briefmarkensammler und Philatelisten Termine und Links renommierter Briefmarkenauktionen.

Mehr darüber: Auktionskalender - Briefmarkenauktionen

Motivmarken mit Wolfgang Amadeus Mozart (24.01.2006)

Am 27.1.2006 feiert Wolfgang Amadeus Mozart seinen 250. Geburtstag. Dadurch rückt dieses musikalische Genie, das nur 36 Jahre alt wurde und schon als musikalisches Wunderkind Furore machte auch bei Sammlern wieder in den Mittelpunkt des Interesses. Gerade die Briefmarkensammler finden mit den zahlreichen Motivmarken zum Thema Wolfgang Amadeus Mozart und seinem Werk nicht nur bei den Marken seines Heimatlands Österreich,  sondern auch bei etlichen weiteren Ländern, darunter natürlich auch  Deutschland,  ein reiches und interessantes Betätigungsfeld vor...

Mehr darüber

Motivmarken zu den Olympischen Winterspielen (22.01.2006)

Im Jahr 1924 wurden zum ersten Mal zusätzlich zu den Olympischen Sommerspielen auch Olympische Winterspiele in Chamonix in Frankreich veranstaltet. Zuerst wurden aber im Gegensatz zu den Sommerspielen 1924 in Paris keine Briefmarken ausgegeben.  Ab den Winterspielen in Lake Placid 1932 in den USA wurden aber endlich Briefmarkenausgaben gestartet. War die Vielfalt der Ausgaben vor dem 2. Weltkrieg noch gering, sollte sich das nach dem Weltkrieg umso mehr ändern. Heute geben zahlreiche Länder die verschiedensten Briefmarken zum Thema Olympische Winterspiele heraus.

Mehr darüber

Nächste Termine des Württembergischen Auktionshauses (18.01.2006)

Nächste Auktionen Württembergischen Auktionshauses:
17./18.März 2006
1./2. September 2006
6. Dezember 2006

In der Märzauktion folgendes Highlight:

Deutsches Reich 1874, Brief von Bremen nach Nagasaki/Japan, frankiert mit 16 Groschen, befördert über das amerikanische Postamt Shanghai und dort mit US-Post 6 Cents für den amerikanischen Portoanteil nachfrankiert. Nur zwei derartige Briefe sind bisher bekannt geworden. Der andere wurde in unserer 93. Auktion für EUR 54.000,- verkauft. Ausrufpreis für obigen Brief: EUR 30.000,-.
 

Highlight der 95. Auktion:
Deutsches Reich 1874, Brief von Bremen nach Nagasaki/Japan
Ausrufpreis: EUR 30.000,-.

Mehr darüber

Ausgaben Ålands am 8.3.2006: 100 Jahre Frauenwahlrecht (10.01.2006)

100 Jahre Frauenwahlrecht in Finnland

Als das 1. Land der Welt führte Finnland 1906 aktives und passives Wahlrecht für Frauen ein. Darauf macht aländische Post am 8.3.06, dem Internationalen Frauentag, mit der Ausgabe 100 Jahre Frauenwahlrecht aufmerksam.

Ausgabedatum: 08.03.2006
Auflage: 300.000
Nominale: 0,85 EUR

Åländische Briefmarken bei der offiziellen Postverwaltung Ålands

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 9.11.2005 (04.01.2006)

Kunst auf Briefmarken

22,- Kč – ADOLF KOSÁREK (1830-1859), LANDSCHAFT IM SOMMER (DETAIL), 1858
SAMMLUNGEN DER PRAGER BURG
Farben: gelb, rot, grün, blau, braun

25,- Kč - ZDENĚK BURIAN (1905-1981), DEINOTHERIUM, 1940
KARL´S UNIVERSITÄT IN PRAG
Farben: schwarz, ocker, blau, rot, grün

26,- Kč ALOIS KALVODA (1875-1934), ZITTERPAPPELN BEI VELKÉ NĚMČICE, 1897
MÄHRISCHE GALLERIE IN BRÜNN
Farben: gelb, blau, grün, dunkelgrün, schwarz

 

Weihnachten

7,50 Kč –Marke - ein poetisches Bild der Krippe mit der Heiligen Familie und den Tieren

9,- Kč – Marke - mit künstlerischer Übertreibung dargestellte Symbolik der Heiligen Drei
Magi – drei kleine Jungs verkleidet als Heilige Drei Könige fliegen auf dem
Schwanz eines Kometen

 

Lieferant: POSTFILA, Exportabteilung, Ortenovo nám. 16, 170 24 Praha 7

Euromünzenset 2006 der åländischen Post (03.01.2006)

Jedes Jahr gibt die åländische Post 1-2 Euromünzensets mit den finnischen Euromünzen heraus. Außer der Münzen enthält das Set eine åländische Briefmarke. Das Euromünzenset 2006 kostet 25 €.

Mehr darüber

 

Aktuellste News News der Briefmarken - Community News 2008 - 2010
News 2007 News 2006 News 2005 2. Halbjahr
News 2005 Quartal 2 News im 1. Quartal 2005 News vor 2005

E-Mail und weitere Links

Zurück zur Briefmarken-Hauptseite Ansichtskarten  Münzen
Geldscheine Homepage von sammler.com E-Mail
Bewertung von Briefmarkentrendwerten  News der Briefmarken - Community News vor 2005

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub