sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Die Geschichte der Mark

und das politische Umfeld in Deutschland

Teil 10: Das Ende der Mark

Hauptseite zum Thema Geschichte der Mark

Willy Brandt

1 Euro und 1 Deutsche Mark

Anzeigen von google.de
Sie sammeln Münzen? Auf Catawiki.de finden Sie eine große Auswahl

Inhalt

So begann es Das Kaiserreich 
1871 - 1918
Weimarer Republik 
1919 - 1933

Mit Krimi im Jahr 1932

Das Dritte Reich
1933 - 1945
Deutschland nach dem Krieg unter Alliierter Besatzung 
1945 - 1948
Bank Deutscher Länder
1948 - 1949
Die BRD
1949 - 1990
Die DDR
1949 - 1990
Das vereinte Deutschland 
1990 - 2001
Das Ende der Mark
2002

Das Ende der Mark und der Start des Euro

Der Euro startet auf dem Papier

Nach etlichem hin und her wird schließlich zum 1.1.1999 der Euro in den Euro-Staaten als gemeinsame Währung eingeführt. In den nächsten 3 Jahren steht dieser aber nur auf dem Papier. Das alltägliche Einkaufen läuft weiterhin mit der DM ab. Lediglich viele Läden weisen nun ihre Preise nun schon parallel in Euro zum offiziellen Kurs von 1 Euro = 1,95583 DM aus.
Viele Firmen rechnen zwar schon ihre Geschäfte mit dem Euro ab, aber als handfeste Währung soll er erst am 1.1.2002 das Licht der Welt erblicken.

Bereits 1997 entscheiden die Chefs der EU über die Entwürfe der einheitlichen Wert- und Vorderseite. Aus 36 vorgelegten Entwürfen geht der belgische Künstler Luc Luycx als Sieger der eingereichten Entwürfe hervor. Rechts erster Entwurf der Münzen aus dem Jahr 1997:

5Mark.jpg (3780 Byte)

Obwohl die neuen Münzen und Geldscheine erst am 1.1.2002 ausgegeben werden sollen, laufen ab 1999 Druckereien und Münzprägeanstalten Tag und Nacht um die riesigen Mengen von Euro-Geld für 2002 befriedigen zu können.

Das Prägen von DM-Münzen wird auf der anderen Seite ab 1997 fast komplett eingestellt. Mark und Pfennige werden nun nur noch für Sammler geprägt. Die geprägten Stücke werden allesamt in den dafür vorgesehenen Kursmünzensätzen konfektioniert. Rechts DM Kursmünzensatz von 1997 in Stempelglanz:

Im Jahr 2001 wird schließlich zum Abschied der Mark die erste Deutsche Goldmünze seit Ende des 1. Weltkrieges ausgegeben.
Es handelt sich dabei um eine 1 DM Münze, die aus 12 g reinen Gold besteht. Diese Münze mit einer Gesamtauflage von immerhin 1 Millionen Stück ist sehr begehrt. Auch heute liegt der Sammlerwert dieser Münze etwa bei 350 EUR, was etwa dem dreifachen Goldwert entspricht.

Deutschlands letzte Goldmünze in der Markwährung, 1 Deutsche Mark in Gold

Am 17.12.2001 ist es endlich so weit, dass sich jeder die Euro-Münzen "in Natur" anschauen kann. An diesem Tag werden die ersten Euro-Münzen in sog. Euro-Starterkits verteilt. Europa weit erfolgt ein Run der Sammler auf diese Kits.
Für Sammler scheint nun die Mark schon fast fern, als mit der Ausgabe der Starterkits unter den Sammlern das "Eurofieber" ausbricht.
In Deutschland werden diese für 20 DM von den Banken und Postbanken abgegeben. Man erhält als Gegenwert 10,23 in Euro-Währung.

Euro Starterkit der BRD

Am 1.1.2002 um Punkt 0:00 spucken die Geldautomaten nur noch Euro Banknoten aus. Ab diesen Tage erhält man bei den Banken nur noch Geld in Euro-Währung und wenn man in Läden mit DM zahlt als Wechselgeld nur noch Euros und Cents.

20 und 50 Euro-Banknoten ab 2002

Das endgültige Ende zwischen dem 1.1.2002 und dem 28.2.2002

Bis zum 28.2.02 kann man nun mit beiden Währungen einkaufen gehen. Aber bereits nach wenigen Tagen, überwiegt schon ganz klar die neue Währung und die Tage der DM sind gezählt.
Wie beliebt die alte Mark war zeigt sich, als man bemerkt wie viel DM Kursmünzen bei den alten und vielen neuen Münzsammlern und DM - Nostalgikern verbleiben. Die Bundesregierung hatte sich schon hohe Erlöse aus den eingeschmolzenen Metallen der zurück gegebenen Markmünzen errechnet. Statt dessen wird nur ein Bruchteil der errechneten Summe erzielt.

So endet nach über 130 Jahren die lange und spannende Epoche der Deutschen Mark mit allen ihren Höhen und Tiefen der Geschichte.

 

Münzenhauptseite von sammler.com Schatzsuche im Geldbeutel Papiergeld Briefmarken Homepage von sammler.com E-Mail

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub