sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

News zum Thema Münzen sammeln aus dem Jahr 2003 und früher

Hier finden Münzsammler und Numismatiker aktuelle News und Hinweise zum Thema Münzen sammeln



Drachme mit Menander aus Baktrien

Sammlerkataloge zum Thema Münzen und Banknoten bei amazon.de

 

Neueste Münzen News

Kataloge und Bücher für Sammler bei amazon.de

Zu den Münzen News 2010

Zu den Münzen News 2009

Zu den Münzen News 2008

Zu den Münzen News 2007

Zu den Münzen News 2006

Zu den Münzen News 2005

Zu den Münzen News 2004

Zu den Münzen News vor 2003

Catawiki Münzen Auktionen

News / Nachrichten

Kursmünzensatz 2004 von Irland erhältlich (22.12.03)

"The Central Bank & Financial Services Authority of Ireland is pleased to announce the release of the 2004 Annual Mint Set for Ireland. This set is the second in the series celebrating the Heritage Sites of Ireland and features Reginald's Tower in Waterford, a city in the south east of the country.
The 2004 Uncirculated Coin Set contains the eight Irish euro coins from the 1 cent through to the €2 in an attractive and informative display folder. "

Weitere Informationen

Aus MDM - Newsletter: 1. Fußball WM Goldmünze (22.12.03)

Aus MDM - Newsletter:
ANLEGEN: Die erste Goldmünze zur FIFA-WM 2006™ in Deutschland
Herbeigesehnt wird sie bereits, seit die ersten Gedenkmünzen zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland? erschienen sind. Dass bereits jetzt die erste Goldmünze zu diesem Großereignis vorliegt, davon hätten selbst die optimistischsten Experten nicht zu träumen gewagt.
Dabei hat die überraschende Erstausgabe alle Attribute, die eine erfolgreiche Sammlermünze auszeichnen: Massives Gold, eine Limitierung auf nur 25.000 Exemplare und natürlich das symbolträchtige Motiv, das den WM-Pokal in seiner gesamten goldenen Pracht widerspiegelt. Wenn Sie sich jetzt für den goldenen Weg zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland entscheiden, können Sie auch noch 50 € gegenüber dem offiziellen Erstausgabepreis sparen. 

Mehr Infos

Münzdatenbank mit den Werten deutscher Münzen im neuen Kleid (18.12.03)

Die Münzdatenbank zeigt sich nun im komplett "neuen Kleid". In der Münzdatenbank sind die Bewertungen der deutschen Münzen seit 1871 enthalten.

Neu ist auch das neue alternative Sprungbrett zu den einzelnen Oberkategorien

Weihnachtsmedaille der Münze Frankreich (9.12.03)

Die offizielle französische Münze Monnai de Paris gibt zum Weihnachtsfest eine hübsche und 180 g schwere Bronzemedaille heraus. Auf ihr ist der Weihnachtsmann abgebildet.
Sie kann direkt im Onlineshop der Monnai de Paris bezogen werden.

Weitere Infos dazu

Aus MDM Newsletter: Der erste Weihnachts-Kursmünzen-Satz 2003! (9.12.03)

"Pünktlich zum Fest ist der erste Weihnachts-Kursmünzen-Satz 2003 aus Finnland erschienen, der selbstverständlich direkt aus der Heimat des Weihnachtsmanns stammt.
Der finnische Weihnachts-Kursmünzen-Satz enthält nicht nur alle Euro- und Cent-Nominale, die teilweise nur in den Sammlersätzen vorkommen, sondern zusätzlich eine wunderschöne Gedenkprägung mit Weihnachtsmann-Motiv.
Trotz der strengen Limitierung auf nur 25.000 Sets, kommt dieser wunderbare weihnachtlich gestaltete Kursmünzen-Satz für nur 39,90 € direkt zu Ihnen ins Haus!"

Mehr Infos dazu

Euromünzen zum 100. Todestag von Gauguin von Frankreich (9.12.03)

Die Münze Frankreich gibt zum 100. Todestag des französischen Impressionisten Gauguin eine 1 1/2 Euro Münze in Silber in einer Auflage von 15.000 und eine 20 Euro Goldmünze in einer Auflage von 2.000 heraus.
Die Münzen können direkt im Onlineshop der Monnai de Paris bezogen werden.

Weitere Infos dazu

Der Christfesttaler (3.12.03)

Aus dem MDM - Newsletter:

Unter dem Begriff "Christfesttaler" werden alle Münzen und Medaillen zusammengefasst, deren Motive oder Randschriften auf die Geburt Christi Bezug nehmen.
Die ersten Christfesttaler stammen aus dem 16./17. Jahrhundert. Zu dieser Zeit war es sehr beliebt, zu Weihnachten kostbare Prägungen mit dem Bild Christi zu verschenken. Neben Gedenktalern aus Köln und dem Bistum Münster, die die Anbetung Christi oder die Heiligen drei Könige zeigen, finden sich auch unter den Hamburger Talern viele Prägungen mit religiösem Bezug, die als "Hamburger Weihnachtstaler" bezeichnet werden.
Allerdings sind sie nur sehr schwer als solche zu erkennen, denn damals wurde sowohl auf die Nennung der Hansestadt als auch auf das Wappen verzichtet. Die Hamburger Weihnachtstaler wurden aus Silber oder Gold geprägt und häufig als Schmuck oder Talisman getragen. Auch als Patengeschenk waren sie sehr beliebt. Viele von ihnen wurden in Notzeiten eingeschmolzen, so dass heute nur noch wenige Prägungen existieren

Quelle www.mdm.de

GOLDENGEL: Die wohl schönste Münze zur Weihnachtszeit! (3.12.03)

Aus dem MDM - Newsletter:

Die Goldmünzen mit dem Engelskopf gehören seit Jahren zu den beliebtesten und schönsten "Weihnachtsmünzen" der Welt. Das filigrane und detailreiche Motiv der 2003er Ausgabe sowie reinstes Gold überzeugen jeden Sammler. Auch Freunde welche keine Münzen sammeln werden sich über diese Kostbarkeit freuen - Sie gilt nämlich auch als besonderer Glücksbringer. Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Himmelsboten!

Weitere Infos

Geschichte der Mark in 10 Kapiteln (27.11.03)

Über 130 Jahre dauerte die interessante und abwechslungsreiche Geschichte der Deutschen Mark mit all ihren geschichtlichen Höhen und Tiefen bis sie im Februar 2002 endgültig endete.

Die folgenden 10 Kapitel geben einen umfassenden und interessanten Einblick in diese Zeit

Französische Eurosondermünzen zur Olympiade in Athen (28.10.03)

Auf der Website der Münze Frankreich können die aktuellen französischen Sondermünzen zur Olympiade in Athen zum Ausgabepreis bestellt werden.
Es handelt sich dabei um eine Silbermünze mit der Nominale 1 1/2 EUR und zwei Goldmünzen mit einer Nominale zu 10 und 20 EUR.

Weitere Infos und Möglichkeit zur Onlinebestellung bei der Münze Frankreich

Aus MDM-Newsletter: Offizielle Euro-Kursmünzensätze 2003 (28.10.03)

Noch ist er ein Geheimtipp, der soeben erschienene griechische Euro-Kursmünzen-Satz, der anlässlich der EU-Präsidentschaft im ersten Halbjahr 2003 herausgegeben wurde. Das attraktive Booklet enthält neben allen Euro-Kursmünzen auch eine einzigartige 10-Euro-Silbergedenkmünze, die nur in diesem Satz erhältlich ist. Angesichts der Mini-Auflage von nur 50.000 Exemplaren sollten Sie jedoch schnell zugreifen: › Mehr Infos

5.000 Sätze, also nur ein Zehntel der griechischen Auflage, hat Finnland in diesem Jahr in der Luxusqualität "Polierte Platte" herausgegeben. Eine weitere Besonderheit des finnischen Euro-Kursmünzen-Satzes 2003 ist eine exclusive Gold-Gedenkprägung, die im "Diamont Proof" Verfahren hergestellt wurde. Damit ist dieser seltene Euro-Satz gleichzeitig auch Europas schönster Komplett-Satz 2003: › Mehr Infos

"Happy Birthday Euro" - mit diesem dreiteiligen Euro-Kursmünzen-Set feiern Japan und das historische Museum in Frankfurt die Geburtsstunde unserer neuen Währung. Aufgrund eines Fehldrucks der japanischen Kursmünzen-Sätze, kommt dieser modernen Rarität eine besondere Bedeutung zu: › Mehr Infos

Weitere Infos: www.mdm.de

Aus dem Newsletter der Münze Frankreich (14.10.03)

Ab nun ist über die einheitliche Website www.monnaiedeparis.de alles zu finden.
Die Sammlerecke in englischer Sprache ist nun unter http://www.monnaiedeparis.com/collectionneurs/index.htm zu finden.

Aus dem MDM - Newsletter: VORSCHAU: Die offiziellen Gedenkmünzen "Der Herr der Ringe" (14.10.03)

"Einen Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden" - dieser Spruch ging um die Welt. Seit seinem Erscheinen im Jahre 1954 wurde das Fantasy-Epos des englischen Literaturprofessors J.R.R. Tolkien in mehr als 25 Sprachen übersetzt und rund 100 Millionen Mal verkauft.
Die beiden ersten Folgen der dreiteiligen Kino-Umsetzung waren Zuschauermagneten. Im Dezember kommt mit der "Rückkehr des Königs" endlich das große Finale von Tolkiens Werk in die Lichtspielhäuser.
Als Münzensammler können Sie die Premiere jedoch schon im November erleben, wenn die ersten offiziellen "Der Herr der Ringe" Gedenkmünzen erscheinen. Die neun Gefährten werden Ihnen dort ebenso begegnen, wie Frodo der Ringträger, Gandalf der Zauberer, der Waldläufer Aragorn, Legolas der Elb und Gimli der Zwerg. Und mit etwas Glück können Sie sogar eines der streng limitierten Komplett-Sets ergattern, in dem "der Eine Ring" enthalten ist! Lassen Sie sich ab dem 01. November 2003 überraschen und in die phantastischen Welten Mittelerdes entführen!

Weitere Infos: www.mdm.de  

Brüssel schlägt Zwei-Euro-Sondermünzen vor (AFP) (5.10.03)

Die Zwei-Euro-Münze soll es vom kommenden Jahr an auch als nationale Sondermünze geben. Die Länder in der Eurozone sollen dann erstmals die Möglichkeit bekommen, die nationale Seite der Münze im Gedenken an besondere Ereignisse wie Olympische Spiele zu gestalten, wie die EU-Kommission vorschlug. Jedes Land soll demnach einmal pro Jahr ein Motiv für die nationale Rückseite der Münze auflegen können.

Die Münzen sollen ansonsten die gleichen technischen Spezifikationen und die gleiche Vorderseite wie die gängigen Zwei-Euro-Stücke haben und als gesetzliches Zahlungsmittel in der ganzen Eurozone gelten.

Die EU-Finanzminister hatten sich im Herbst 1998 darauf verständigt, auf die Ausgabe von Euro-Sonderprägungen und besondere Euro-Noten zunächst zu verzichten, bis sich die Verbraucher mit dem neuen Geld vertraut gemacht haben. Erlaubt war deshalb bisher nur die Ausgabe von Euro-Sammlermünzen, die sich leicht von den normalen Münzen unterscheiden lassen müssen. Abgesehen von den limitierten Sonderprägungen soll die nationale "Standard"-Abbildung auf den Münzrückseiten dem EU-Vorschlag zufolge aus demselben Grund bis 2008 nicht verändert werden.

Quelle: www.yahoo.de , 30. September 2003

Lettland bereitet sich bereits auf Euro-Währung vor (1.9.03)

Lettland tritt neben 9 weiteren Staaten am 1.5.2004 der EU bei. Obwohl die Euro-Währung wohl nicht vor 2008 in Lettland eingeführt wird, läuft schon jetzt die Ausschreibung für die Gestaltung der nationalen Seite der Münzen. Die fertigen Entwürfe sollen dann schon am 1.5.04 bei der Aufnahme des Landes in die EU präsentiert werden.

Weitere Infos: http://www.bank.lv

Winzige Auflage bei 10-Euro Silber-Gedenkmünzen der FIFA Fußball-WM  (1.9.03)

Da man bei der 10 Euro-Gedenkmünze zur Fußball WM 2006 geheim codiert (Hier geht es zur Beschreibung des Codes) die Münze nach Prägestätten unterscheiden kann ergibt sich pro Münzprägestätte ein Auflage von nur 700.000 Stück.
Das ist im Vergleich zu den Sondermünzausgaben der BRD der letzten 40 Jahre eine sehr niedrige Auflage. Die 5 DM Sondermünze Fichte von 1964 lag mit einer Auflage von 500.000 Stück nicht weit darunter.
Bei der momentanen Euro-Euphorie werde daher bald Preise zu erzielen sein, die einiges über den Ausgabepreis von 10 EURO liegen wird.
Man sollte sich also diese Münze rechtzeitig sichern.

Auflage des deutschen Gold-Euro gesenkt (1.9.03)

Die Nachricht des Bundesfinanzministeriums ist wie eine Bombe eingeschlagen.
Obwohl bereits mehr als eine halbe Millionen Vorbestellungen vorliegen, hat die Bundesregierung beschlossen, die Auflage des deutschen Gold-Euro zu senken. Statt wie vorher jeweils 100.000 Exemplare der einzelnen Prägestätten A, D, F, G und J, werden lediglich jeweils 80.000 Stück herausgegeben.
(Quelle: MDM - Newsletter)
Jetzt die aktuelle Pressemitteilung lesen!

Weitere Infos: www.bwvonline.de

MDM: Neue Euros aus San-Marino - zu Olympia 2004!  (1.9.03)

Der Kleinstaat San Marino hat seit der Euro-Einführung in punkto Wertsteigerungen für Schlagzeilen gesorgt. Alle bislang erschienen Euro-Münzen waren sofort ausverkauft und werden nur noch auf dem Zweitmarkt zu Schwindel erregenden Preisen gehandelt.
Ähnliches ist von der topaktuellen Neuerscheinung zu befürchten, dem einzigen Silber-Euro-Gedenkset, das San Marino in diesem Jahr herausgeben wird. Die beiden Silber-Euros haben eine Auflage von jeweils nur 37.766 Exemplaren - viel zu wenig angesichts der großen Olympia-Sammlergemeinde. Deutschland wurden nur 1.000 Komplett-Sets zugeteilt. Wenn Sie sich beeilen, kann eines dieser "Raritäten-Sets von morgen" vielleicht auch Ihnen gehören.

Weitere Infos auf der Website von MDM

MDM: Erste deutsch-niederländische Euro-Koproduktion (1.9.03)

Mit dem offiziellen "Baby-Set 2003" ist soeben die erste deutsch-niederländische Euro-Gemeinschaftssausgabe erschienen, die von der staatlichen Münzprägestätte Baden-Württemberg und der Königlich Niederländischen Münze herausgegeben wurde.

Neben acht prägefrischen deutschen Euro-Kursmünzen enthält das repräsentative Set eine niederländische Geburtsmedaille. Der streng limitierte Satz ist nicht nur das ideale Geschenk für frischgebackene Eltern oder eine wertvolle Erinnerung an das Geburtsjahr der eigenen Kinder bzw. Enkel. Auch Euro-Kursmünzensammler sollten hier vorausschauend zugreifen.

Weitere Infos auf der Website von MDM

Aus dem Newsletter des Bayerischen Münzkontors: Euro-Entwürfe Malta (26.8.03)

Der vorliegende Entwurf für eine mögliche künftige nationale Euro-Rückseite  Maltas zeigt das Bildnis von Jean Parisot de La Valette, nach dem die
maltesische Hauptstadt Valetta benannt ist. Seit 1557 Großmeister des einflussreichen Johanniterordens bewirkte er durch den zügigen Ausbau
der Befestigungsanlagen die Niederschlagung des Osmanischen Übergriff .
 
Weitere Infos: http://www.muenzkontor.de/newsletter/kw34/news1.htm

MDM entschlüsselt Deutschen Euro-Code bei 10-Euro Silber-Gedenkmünzen der FIFA Fußball-WM  (19.8.03)

Nur wer über das folgende Geheimnis Bescheid weiß kann entziffern von welcher Münzprägestätte die neuen 10-Euro Silber-Gedenkmünzen der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ stammen:
Die erste 10-Euro Silber-Gedenkmünze der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ trägt in der Randinschrift "Die Welt zu Gast bei Freunden" die Prägebuchstaben aller fünf deutschen Prägestätten. Die Herkunft der einzelnen Münzen ist dadurch nicht sofort ersichtlich.
Lange Zeit wurde gemunkelt, dass es dennoch Unterscheidungsmerkmale geben soll - das Bundesfinanzministerium hat hierzu jedoch jegliche Aussage verweigert. MDMs Experten haben den ersten deutschen Fußball-Euro akribisch unter die Lupe genommen und den geheimen Code entschlüsselt:

Hier geht es zum Artikel

Vorsicht: Medaillen des O.S.J sehen Münzen des Malteser Ordens täuschend ähnlich (18.8.03)

Medaille des O.S.J 
Das Wappen und die Inschrift könnten daraufhin hintäuschen,dass es sich um eine Ausgabe des Malteser Ordens handelt

Dies ist eine echte Münze des Malteser Ordens über 10 Scudi.
Das Malteserkreuz läuft im Gegensatz zu den Kreuz des O.S.J innen und außen ganz spitz zu.

Im Münzhandel oder auf Auktionen tauchen immer wieder Münzen auf, die den Ausgaben des Malteser Orden täuschend ähnlich sind. In dem Fall wie in dieser Abbildung handelt es sich aber um Prägungen einer Organisation namens O.S.J.  Diese Organisation nennt sich selbst Order of St.John (frei übersetzt: Orden des Hl. Johannes).
O.S.J hat aber nichts mit der Allianz der Johanniterorden (englisch auch Order of St. John) zu tun, mit denen  auch der Souveräne Malteser Ritterorden  (S.M.O.M.) zusammen arbeitet (Infos dazu).
O.S.J verkauft aus kommerziellen Gründen Insignien, Abzeichen und Münzen, die denen des Malteser Ordens bzw. der Johanniter Orden täuschend ähnlich sind.
Wer z.B. Medaillen dieses Ordens käuflich erwirbt, sollte sich daher im klaren sein, dass es sich dabei nicht um Münzausgaben des Souveränen Malteser Ritterordens (S.M.O.M.) handelt.

Infos zum Malteser Orden:

Der Malteser Orden dessen Ursprung bis vor die  die Kreuzfahrerzeit bis im Jahr 1099 zurückgeht ist wie der Vatikan ein quasi unabhängiger Staat der seinen Sitz in Rom hat. 
Exterritoriale Gebiete in Rom: Palazzo Malta, Villa Malta auf dem Aventinischen Hügel.
Dieser Mikrostaat hat diplomatische Beziehungen zu 91 Staaten wie z.B. Italien, Österreich, Spanien, Brasilien, Malta usw.
Der Malteser Orden gibt eigene Briefmarken (1966) und Münzen (1309 - 1798 und seit 1961) aus. Die Münzausgaben sind zwar offizielle Münzausgaben eines souveränen Staates. Sie haben aber den Charakter von Medaillen, da mit ihnen heute im Gegensatz zu früher kein Zahlungsverkehr mehr statt findet. 
Symbolische Währungseinheiten (in der Mehrzahl): Grani, Tari, Scudi
Momentaner 78. Fürst - & Großmeister seit 1988: Seine Hoheit und Eminenz Fra' Andrew Bertie.

Weitere Infos: 

Kursmünzensatz mit Münzen aus Malta und einer Medaille des Order of St. John in der Mitte

18.8.03: Wie von einem Mitglied des echten Malteser Ordens gemeldet wird momentan auch ein Kursmünzensatz aus Malta angeboten, der normale und echte Kursmünzen aus Malta beinhaltet.
Zusätzlich ist aber in der Mitte eine Medaille des "O.S.J." mit einer Nominale von 500 Lira enthalten.
Es handelt sich auch hier weder um eine Münze des echten Malteser Ordens noch um eine offizielle Münzausgabe vom Staat Malta oder einer Ausgabe der Ordensvereinigung der Johanniter (Order of St. John). Es ist dagegen eine private Medaillenausgabe des sog. O.S.J..

Katalog "Römische Münzen" von Kankelfitz wird nun z.T. über 200 EUR gehandelt (18.8.03)

Der momentan beste deutsche Münzkatalog "Römische Münzen. Von Pompejus bis Romulus" von Björn Ralph Kankelfitz mit seiner Auflage von 1996 wird leider seit 1-2 Jahren nicht mehr gedruckt. Die Nachfrage nach diesem Katalog ist aber unvermindert groß, da es momentan kaum eine Alternative zu ihm gibt. So wird er händeringend in Online-Auktionen wie ebay gesucht. Wurde am 9.2.03 noch ein Exemplar bei ebay für sage und schreibe 126 EUR versteigert, so erreichte am 17.8.03 ein Exemplar sogar 201 EUR. Dies ist schon ein stolzer Preis wenn man bedenkt, dass dieses Buch einst für 68 DM im Buchhandel zu erwerben war.

Römische Münzen und Literatur darüber bei ebay

Jetzige und künftige EU-Staaten (17.8.03)

Gerade für den Münzen- und Briefmarkensammler ist es interessant welche Staaten schon heute der EU bzw. neu ab dem 1.5.2004 der EU angehören.
Hier klicken um zur entsprechenden Info-Seite zu gelangen 

Neue Kaiser bei: Übersicht über die Ausgaben der römischen Kaiser (12.8.03)

Unter Römische Kaiser finden Sie eine Übersicht mit Biografien aller römischen Kaiser von Augustus bis momentan Romulus Augustulus und bei den oströmischen / byzantinischen Kaisern bis Kaiser Zenon (491 n.Chr.).
Das ganze wird durch eine Bewertung der jeweiligen Münzausgaben abgerundet.

REVIVAL: Erster 5 Unzen China-Panda seit 1995 erschienen (29.7.03)

Innerhalb der letzten fast 30 Jahre haben die China-Pandas nicht nur die Herzen der Münzensammler im Sturm erobert - Sie zählen auch zu den beliebtesten Anlagemünzen der Welt. Die jährlich mit neuem Panda-Motiv erscheinenden Anlagemünzen sind staatlich streng limitiert und konnten in der Vergangenheit nicht nur vom steigen der Edelmetallkurse, sondern auch vom unglaublichen Sammlerwert profitieren. In diesem Jahr ist erstmals nach 1995 wieder eine 5-Unzen-Silberausgabe erschienen.
(Quelle: MDM - Newsletter)

Mehr Infos

Münzenlexikon bei MDM (7.7.03)

Wenn ein Fachbegriff aus der Numismatik unbekannt ist, dann kann vielleicht das Münzenlexikon von MDM weiter helfen.

Münzengewinnspiel bei MDM (7.7.03)

Wissen Sie, seit wann in China die legendären „Panda-Münzen“ geprägt werden? Wenn ja, dann haben Sie gute Chancen, bei unserem neuen Juli-Gewinnspiel einen der drei attraktiven Hauptpreise zu gewinnen › Mehr Infos Wenn nicht, dann machen Sie doch vorher noch einen kleinen Abstecher in unser Münzlexikon

Mehr Infos

Wie reinigt man antike Münzen? (6.7.03)

Auf  der Website von Kay Rethorn findet man unter dem Themenpunkt "Reinigen" ein ganz ausführliche Anleitung wie man auch noch ganz "hoffnungslose Fälle" von antiken Münzen reinigen kann.

Weitere Infos dazu 

Römischer Münzschatz in Kastel gefunden (6.7.03)

http://www.main-rheiner.de berichtet:

"Von Hobby-Archäologen in Baugrube entdeckt
Vom 04.07.2003
F.D. KASTEL - Die Kasteler Erde gab wieder einmal ein Stück aus ihrer römischen Vergangenheit frei. An der Ecke Ankertorstraße/Frühlingsstraße wurden bei Kanalarbeiten jetzt 40 römische Münzen, größtenteils Sesterze und Asse gefunden. Auch zwei Medaillen von etwa sieben Zentimetern Durchmesser, die vermutlich hohen Personen des Imperiums verliehen wurden und zahlreiche Scherben, Ziegel, Tierknochen und Bronzebeschläge kamen zum Vorschein..."

Mehr darüber

Gedenkmünzenset 2003 der BRD (6.7.03)

Die Bundeswertpapierverwaltung also die offizielle Versandstelle für deutsche Münzen gibt für die 6 Sondermünzen der BRD des Jahres 2003 ein Gedenkmünzenset heraus. Die Auflage wird maximal 80.000 Sets betragen. Der Verkaufspreis wird bei 95 EUR zzgl. Versandkosten liegen.

Weitere Infos: www.bwvonline.de  

Fazit: Das Thema Kursmünzen BRD bleibt aktuell.

Kreis-Anzeiger: Historischen Münzen ihre spannende Geschichte entlocken  (13.6.03)

Majestätsbeleidigung auf einer alten Zweieinhalbsilbergroschen - Münze
Niklot Klüßendorf mit Gaußmedaille gewürdigt – Professor für Numismatik an Uni Marburg

... Sein Lieblingsstück ist ein preußischer Zweieinhalbsilbergroschen von 1867, auf den er im Staatsarchiv stieß.
Der darauf gezeigte preußische König Wilhelm V. war – kurz nach der Annexion durch preußische Truppen – mit einem Nagel so verunstaltet worden, dass der König ein Haarnetz trug und eine Zigarre paffte.
Der Staatsanwalt erhob flugs Anklage gegen Unbekannt wegen Majestätsbeleidigung.
Der Übeltäter wurde jedoch nie gefasst...

Weitere Infos: www.kreis-anzeiger.de

Spiegelartikel über ausländische Euros in deutschen Geldbörsen (13.6.03)

Entgegen aller Prognosen finden sich kaum ausländische Euro-Münzen in deutschen Portmonees.
Die enttäuschten Wissenschaftler haben die Schuldigen natürlich längst ausgemacht:
Die vielen emsigen Sammler sollen die schnelle Durchmischung verpatzt haben....

Weitere Infos: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,250686,00.html

Neu: Aufstellung und Bewertung der europäischen Sonderprägungen (12.6.03)

Die meisten EURO-Länder haben bereits eine große Anzahl von Sonderprägungen ausgegeben.
Auf der neuen EURO-Sondermünzenseite finden Sie die aktuellsten Werte, Auflagenzahlen und viele weitere Informationen

Neue Bewertungen von US-Münzen (2.6.03)

Offizielle neue Münzausgaben Irlands zu den 2003 Special Olympics World Summer Games  (29.5.03)

Irland gibt zu den 2003 Special Olympics World Summer Games für Behinderte eine 5 Euro und 10 Euro - Sondermünze 
und einen Kursmünzensatz heraus, die nun bei der Zentralbank bestellt werden können.

Weitere Infos: http://www.centralbank.ie bzw. coinsets@centralbank.ie

Münzdatenbank mit dem Wert deutscher Münzen auf Handy oder WML-Browser erreichbar (23.5.03)

Die Münzdatenbank ist nicht nur im Web sondern auch am Handy erreichbar.
Wählen Sie einfach von http://sammler.com/i.wml aus den entsprechenden Menüpunkt "Muenzdatenbank" aus.
Dort finden Sie dann die Bewertungen sämtlicher Münzen Deutschlands seit 1872.
Nun auch mit allen Großmünzen des Deutschen Reiches von 1872 -1918 von Anhalt - Württemberg.

Euroserie 2002 von Italien als Blister Verpackung (12.5.03)

Hier das Foto der 1. offizielle originale Euroserie von Italien als Blister Verpackung. Normalausführung, Stempelglanz.
Habe noch keine weitere Daten (Ausgabedatum, Ausgabepreis etc.) nur das Foto und dass bei einen italienischen Anbieter zur Zeit. für 26,-Euro angeboten wird.
Es folgen mit Sicherheit noch andere Blister/Folder mit Gedenkmünzen. Ciao Carlo.

Auflage 150.000, Ausgabepreis 20,-E. (Schuber mit Folder/Blister).

Neu Website zum Thema Metall- und Münzenpflege (21.4.03)

Wir sind ab 01.Juli 03 für Sie da! Besuchen Sie uns schon jetzt im Internet: www.das-eichhorn.de
Mit freundlichen Grüßen Johanna Eichhorn

E-Mail: info@das-eichhorn.de

Neue deutsche 100-Euro-Goldmünze 2003 kann bis zum 31.5.03 vorbestellt werden (12.4.03)

Ausgabeanlass: UNESCO Weltkulturerbestadt Quedlinburg

Von 2003 bis 2007 erscheint jährlich eine 100-Euro-Goldmünze zur Ehrung Deutscher UNESCO-Weltkulturerbestätten. Diese Serie beginnt mit der Goldmünze "UNESCO-Weltkulturerbestadt Quedlinburg".
Diese Münze kann nun zum Ausgabepreis bei der Bundeswertpapierverwaltung der offiziellen Versandstelle für deutsche Münzen bis zum 31.5.03 bestellt werden.

Alle Kunden der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS ) erhalten bis Anfang April 2003 eine Informationsbroschüre mit anhängender Bestellkarte für den Goldeuro.
Alle Neukunden sollen das Online-Bestellformular für den Goldeuro zu nutzen, das auf der Website herunter geladen werden kann.

Weitere Infos: www.bwvonline.de

Ausgabetag: 1.11.03
Auflage: 400.000 Stück (80.000 je Münzbuchstabe)
Material: 99,9 % Gold
Gewicht: 15,55 g = 1/2 Unze
Durchmesser 28 mm
Münzstätten: A, D ,F, G, J
Ausgabepreis: Goldpreis vom 31.10.03 zzgl.  25 EUR, also vermutlich um die 200 EUR

 

Bewertung der österreichischen Schilling-Gedenkmünzen (9.4.03)

Bewertungen der österreichischen Schilling-Gedenkmünzen von 1955 - 2001 finden Sie ab sofort hier
Nun auch mit den 20 Schilling - Münzen und 50 - Schillingmünzen aus Bimetall

Interessanter Katalog über EURO-Ausgaben auf französisch (7.4.03)

Michel Prieur und Jean-Claude Deroche haben einen interessanten Katalog unter dem Titel "EURO 1, argus des monnaies et billets en Euro" über sämtliche EURO-Ausgaben geschrieben.
Es werden sämtliche Kursmünzen, Kursmünzensätze, Starterkits aber auch Banknotenausgaben auf 142 Seiten bewertet. Zusätzlich wird auf Varianten eingegangen.
Alle Ausgaben sind außerdem farbig abgebildet. Das Buch kostet nur 5,95 EUR

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit

E-Mail: prieur@cgb.fr

Neue Ausgabe: Kursmünzensätze 2003 des Vatikan am 10.4.03 (3.4.03)

Am 10.4.03 werden zum 25 jährigen Pontifikat von Johannes Paul die zwei neuen EURO-Kursmünzensätze des Vatikans für das Jahr 2003 ausgegeben.
Die Daten dazu:

Kursmünzensatz 2003 Stempelglanz
mit den 8 EURO-Kursmünzen
 
Ausgabepreis: 15 € Auflage: 65.000
Kursmünzensatz 2003 Spiegelglanz
"2003 - XXV Anno del Pontificato di Sua Santità Giovanni Paolo II"
also zum 25 jährigen Pontifikat von Johannes Paul II
Mit Medaille und den 8 EURO-Kursmünzen
 
Ausgabepreis: 78 €

Auflage: 13.000

Bei beiden Ausgaben ist wieder wegen der geringen Auflage, der extrem hohen Nachfrage und der übertriebenen Spekulation im Markt mit einem sehr hohen Handelswert auszugehen. Dieser wird wohl bei der Stempelglanzausgabe im dreistelligen EURO-Bereich liegen und könnte bei der Spiegelglanzausgabe evt. sogar 1000 EUR und mehr erreichen.
Für Münzausgaben werden laut Mitteilung des Vatikans momentan keine neuen Abonnenten aufgenommen. Der Direktverkauf in den Shops des Vatikans soll dagegen diesmal möglich sein. Aber informieren Sie sich vorsichtshalber noch einmal bei offizieller Stelle und rechnen Sie mit einem riesigen Andrang.
Weitere Infos über die Ausgabe
Website des Vatikans für Briefmarken und Münzsammler

Values of Braided Hair Pennies 1840 - 1857 (28.3.03)

Neu: Bewertungen der Braided Hair Pennies 1840 - 1857

Values of Flying Eagle Pennies 1856 - 1858 (14.3.03)

Neu: Bewertungen der  Flying Eagle Pennies 1856 - 1858 

Impressionen von der Numismata und den Internationalen Münchner Briefmarkentagen am 8.3.03 in München (10.3.03)

Der Sammler, der am 8.3.03 München besuchte, konnte sich gleich auf zwei gigantischen Sammlermessen austoben.
Im Münchner MOC fand der erste Tag der größten Münzbörse der Welt nämlich die Numismata statt und eine Halle weiter der letzte Tag der nicht minder großen Briefmarkenmesse IMB.
Ich besuchte zuerst die Numismata, wo gegen 11:00 der Andrang an den Kassen riesig war. Die Schlange vor der Kasse war fast "endlos".
Die 15 Minuten Warten wurden jedoch belohnt. In der Messe fand man als Münzsammler alles was das Herz eines Numismatiker begehrte. Lediglich der Andrang der riesigen Menschenmassen war schon fast lästig. Gegen Mittag beruhigte sich aber der Andrang und ich konnte nun unbehinderter an den Ständen stöbern, die mich interessierten. Auch das Thema Münzliteratur und antike Münzen war wieder ganz toll vertreten. Die Händler waren aus der ganzen Welt vertreten.
Am Schalter der Bundesbank erhielt man außerdem noch kostengünstig den KMS 2002 der BRD in Stempelglanz noch für 45 EUR das Stück. Die Ausgabe in PP war aber schon vergriffen.

Der Andrang auf der Numismata: Ein voller Erfolg für den Veranstalter

Gegen 14:00 wechselte ich zur Briefmarkenmesse IMB.
Da es dort schon der letzte Veranstaltungstag war und die Zeit schon fortgeschrittener war, war es dort ruhiger.
Bei den Postanstalten diverser Länder erhielt man zum Postpreis viele interessante aktuelle Ausgaben. Aber auch bei den einen oder anderen Händlern waren trotz des letzten Tages noch Schnäppchen zu machen.
Einer hatte Auktionslose radikal reduziert. So konnte ich z.B. die durchaus begehrte Kolonialausgabe Deutsch Südwestafrika Nr. 21 in Prachterhaltung für 7,50 EUR bei einem Katalogwert von 45 EUR käuflich erwerben.
Auch im Bereich von Sammlerliteratur konnte man etliche nicht mehr ganz aktuelle Sammlerkataloge, ob für Briefmarken oder auch Münzen, zu günstigen Preisen erwerben. Darunter sogar ein interessanter Katalog für römische Münzen.
Die IMB wurde außerdem durch eine interessante Briefmarkenausstellung abgerundet.

So verließ ich am Ende hoch glücklich, mit vollen Taschen und  leider um einige Hundert EURO erleichtert das große Geschehen.

Thomas von sammler.com


Auf der IMB ging es am Nachmittag des letzten Tages dagegen schon etwas ruhiger zu

Bewertungen der Liberty Quarters 1916 - 1930 (4.3.03)

Neu: Bewertungen der  Liberty Quarters von 1916 - 1930

Bewertung der preußischen Pfennige von 1821 - 1873 (4.3.03)

Bewertungen von preußischen Pfennigen finden Sie ab sofort hier 

Die Nürnberger Nachrichten vom 14.2.03 über das EURO-Sammelfieber (19.2.03)

"Alle schimpfen über den Teuro: Doch die Währung hat einen Sammelboom entfacht..
Vor allem Kinder sind scharf auf ausländische €-Münzen"

Weiteres darüber in einem Artikel der NN vom 14.2.03

Neu: sammler.com - Newsletter (17.2.03)

Der sammler.com - Newsletter liefert Ihnen viele interessante und aktuelle Infos rund um das Hobby sammeln.
Interessiert? Hier können Sie sich schnell und einfach zum sammler.com - Newsletter anmelden.
Dazu müssen Sie lediglich Ihre gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben.
Das Passwort brauchen Sie, wenn Sie sich wieder von der Liste streichen wollen oder das alte Passwort ändern  wollen.
Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es sich per E-Mail an Ihre E-Mailadresse zusenden lassen.
Wir geben Ihre Mailadresse natürlich an keine dritten Personen oder Firmen weiter.

Erste 25 € Gedenkmünze aus Niob (4.2.03)

In Österreich , erste 25EUR-Gedenkmünze (700Jahre Stadt Hall in Tirol). Besonderheit : innerer Ring ist blau(!!) durch das Metall Niob( Oxidation).
Internetquellen: http://tirol.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=6&id=241467  http://www.austrian-mint.com/
mfG Tom 

Bücher zum Thema Römische Münzen von Richard Stoll (31.1.03)

 "Von einem Sammler für Sammler und Freunde der antiken Welt" und ein El Dorado für Motiv-Münzsammler

Tools, Tipps und Hilfsmittel für Münzsammler (27.1.03)

Wie kann ich z.B. mit einem einfachen Hilfsmittel auch eine geringe Stempeldrehung erkennen.
Mehr dazu erfahren Sie unter:  Tools, Tipps und Hilfsmittel für Münzsammler 

Bewertungen österreichischer Gedenkmünzen (24.1.03)

Neu: Bewertungen der österreichischen 25 Schilling Gedenkmünzen

Bewertungen der Liberty Nickels 1883 - 1912 (24.1.03)

Neu: Bewertungen der  Liberty Nickels von 1883 - 1912

Bewertungen der Peace Dollars (16.1.03)

Neu: Bewertungen der Peace Dollars  von 1921 - 1935

Bewertungen KMS der DDR (13.1.03)

Neu: Bewertungen der KMS der DDR

Bewertungen der Washington Silver Quarters (4.1.03)

Neu: Bewertungen der Washington Silver Quarters von 1932 - 1964

Bewertungen der  Walking Liberty Half Dollars (3.1.03)

Bewertungen der  Walking Liberty Half Dollars von 1916 - 1947 der USA in US Dollars und in englischer Sprache finden Sie nun hier.

Bewertung der EURO-Kursmünzensätze (3.1.03)

Da das Sammeln von EURO-Kursmünzensätze momentan sehr beliebt ist und damit zur Zeit teilweise große Preissteigerungen zu erzielen sind, hat sammler.com nun eine Aufstellung und Bewertung der EURO-Kursmünzensätze eingerichtet.

Sie möchten Informationen über Münzen und Salzburgs Geschichte? (30.12.02)

Auf www.salzburgcoins.at finden Sie alle aktuellen News über laufende Auktionen und zusätzlich noch viele Infos über einen der schönsten Flecken der Erde.
Bestaunen Sie unsere Interactive Tour durch Salzburg und noch weitere Extras wie:

Mit freundlichen Grüßen www.salzburgcoins.at Daniela Halbedel

E-Mail: office@best2web.at

Griechenland: Offizieller Kursmünzensatz 2002 (30.12.02)

Im April 2002 wurde ein „offizieller“ griechischer Euro-Kursmünzensatz 2002 mit 5000 Exemplaren ausgegeben.
Von griechischer Seite wurde aber nun betont, dass der bisher schon mit 5000 Exemplaren am Markt befindliche Euro-Kursmünzensatz 2002 keine offizielle griechische Ausgabe ist, sondern von der niederländischen Münzstätte Utrecht verpackt und vertrieben wurde.
Nun hat aber die Münze Griechenland selbst einen offiziellen KMS in Stempelglanz in einer Auflage von 50.000 Stück ausgegeben.
Der Ausgabepreis soll bei 20 € pro Set liegen.
Von den 50 000 griechischen Kursmünzensätzen sollen allein 40 000 an deutsche Münzhändler geliefert werden, ein Indiz, wie stark gerade der deutsche Münzenmarkt in Europa ist.
Weitere Informationen:
BANK OF GREECE, 21, El. Venizelou Avenue , 102 50 – Athens , Greece
secretariat@bankofgreece.gr  (Es liegen leider auch Informationen vor, dass E-Mails häufig nicht beantwortet werden)
www.bankofgreece.gr/en/

Angebliche EURO-Probe des Vatikan vom Jahr 2000 (20.12.02)

Derzeit werden von Händlern und bei Online-Auktionen "EURO-Probeausgaben" vom Vatikan vom Heiligen Jahr 2000 angeboten.
Es handelt sich dabei aber nicht um eine offizielle Münzausgabe des Vatikans, sondern um eine von einer privaten italienischen Firma hergestellte Medaillenausgabe.
Sicher sind auch solche Medaillenausgaben im Rahmen einer EURO-Sammlung mit EURO-Vorläufern interessant, aber man sollte für solche Ausgaben keine Phantasiepreise bezahlen!

Quelle:
Die Medaille ist im Euro Münzkatalog von Gerhard Schön als Privatausgabe gelistet

Private Medaille 1 EURO-Probe Vatikan

Private Medaille 50 Cent-Probe Vatikan

Rezension des Buches, Die Deutsche Mark (17.12.02)

Sollten Sie vorhaben Ihre augenscheinlich wertlosen DM-Kursmünzen zur Bundesbank zum Umtausch gegen EUROs zu tragen sollten Sie vorab erst einmal die Rezension zu diesem interessanten Werk zum Thema DM-Kursmünzen und deren Varianten lesen...

Kursmünzensatz Vatikan 2002 in PP wird in Rekordhöhen von über 2000 € gehandelt (3.12.02)

Der Vatikan gab vor kurzem nun auch einen Kursmünzensatz für 2002 in polierter Platte heraus. Dieser Satz in einer hübschen Schatulle enthält auch eine Silbermedaille. Anfangs war ein Direktverkauf für den 10.9.02 angekündigt der schon im August storniert wurde. Über welche Quellen dann die Sätze ihre neuen Besitzer fanden lassen nur Mutmaßungen offen. Jedenfalls sollen auch einige langjährige Kunden die beim Vatikan Sammlermünzen beziehen an den Satz herangekommen zu sein.
In der Folge wurden dann selbst unter Händlern diese Sätze bis zu 4000 € pro Satz gehandelt, was eine neue Rekordsumme für moderne Kursmünzensätze ist.
Mittlerweile sind aber schon z.B. bei ebay auch Anbieter mit realistischeren Preisen  um die  2000 € zu finden.

Neu: EURO - Kursmünzensatz 2002 aus Monaco (3.12.02)

Monaco hat für 2002 den neuen Kursmünzensatz ausgegeben. Die Auflage ist mit 40.000 Stück doppelt so hoch wie im Vorjahr.
Er ist bereits bei der Münze Monaco restlos ausverkauft.
Trotz der höheren Auflage wird der Satz wohl ähnlich hoch wie der von 2001 gehandelt werden. Eine erste Preisnotierung liegt sogar bei etwa 900 €.

100 EURO-Goldmünze aus Österreich: Kunstschätze Österreichs - Bildhauerei (3.12.02)

Am 13.11.02 gab Österreich eine 100 EURO - Goldmünze zum Thema Kunstschätze Österreichs - Bildhauerei aus.
Technische Daten:
98,6 % Gold, 16,227 g Gewicht, 30 mm Durchmesser
Auflage: 30.000 Stück

Weitere Infos: http://www.austrian-mint.at 

Andorra Kursmünzensatz 2002 aus Andorra enthält eine 1 EURO-Münze aus Frankreich und Spanien (25.11.02)

Andorra ist kein Mitglied der EU aber es wird der Euro als Zahlungsmittel genutzt. Andorra ist aber an einer Währungsvereinbarung mit der EU interessiert, die die Ausgabe eigener Euro-Münzen ermöglichen würde.
So hat nun Andorra seinen neuesten Kursmünzensatz von 2002 neben seinen eigenen Diners-Münzen mit einer 1 EURO-Münze aus den Nachbarländern Frankreich und Spanien bestückt, um diesen Wunsch auch für die Münzsammler auszudrücken. Die Auflage soll bei 10.000 liegen.

Bemerkung zur Währungseinheit Diner : 1 Diner war von 1986 - 2001 = 125 Spanischen Peseten. Diese Münzen werden nur für Sammler geprägt. Seit 2002 ist der EURO als Zahlungsmittel im Umlauf. Zuvor waren es die spanischen Peseten und die französischen Francs.

Weiter Infos:

Irland gibt Kursmünzensatz für 2003 aus (25.11.02)

Derzeit läuft bei der Münze Irland der Verkauf des EURO-Kusmünzensatzes für das Jahr 2003.

Weitere Infos: http://www.centralbank.ie/medb.asp 

Neue Seite über die wichtigsten Münzsammelgebiete (22.10.02)

Eine Übersicht zu den wichtigsten Münzsammelgebieten mit interessanten Infos zu den einzelnen Gebieten wird auf dieser Seite aufgeführt. Diese Seite ist für alle jene interessant die mit einem neuen Sammelgebiet beginnen möchten oder sich einfach nur einen Überblick verschaffen wollen.

Kommen vielleicht bald 1 EURO- und 2 EURO-Geldscheine? (14.10.02)

Viele Italiener sollen von einem Vorschlag des italienischen Wirtschaftsministers Giulio Tremonti begeistert sein, statt Euro-Münzen lieber 1- und 2-Euro-Scheine einzuführen. Von einer derartigen Umstellung verspricht sich die Regierung in Rom einen Rückgang der Inflation. 
Bis letztes Jahr war in Italien der 1000 Lire - Schein, der in etwa dem Wert von 50 Cents entsprach, sehr beliebt. Das Münzgeld war fast nichts wert (500 Lire Stück etwa 25 Cents) und so hat man sich bis heute noch nicht daran gewöhnt, dass ein 2 EURO-Stück immerhin etwa 4000 Lire entspricht. So was heizt die Inflation an. www.banconote.it hat daher sogar schon zu einem Entwurf solcher Scheine aufgerufen.
Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Idee weiterentwickelt.

Ankündigung einer Deutschen Goldmünzenserie ab dem Jahr 2003 (10.10.02)

Laut der Bundeswertpapierverwaltung ( www.praegefrisch.de ) wird auch im Jahr 2003 gegen Ende des Jahres eine 100 EURO - Goldmünze ausgegeben.
Die 15,5 g schwere Münze ist aus reinem Gold. Der Ausgabeanlass ist: Quedlinburg, UNESCO - Welterbe.

Mit dieser Ausgabe wird eine Serie zum Thema UNESCO - Welterbe in Deutschland gestartet.
Bestellwünsche werden von der Bundeswertpapierverwaltung noch nicht entgegen genommen. Weitere Infos sollen rechtzeitig veröffentlicht werden.

Quelle: prägefrisch.de - Journal für Münzsammler www.praegefrisch.de 

Vatikan sagt Direktverkauf der neuen Euro im September ab (29.8.02)

Radio Vatikan informierte in seinem aktuellen Newsletter, dass der Vatikan dieses Mal die Euromünzen nicht direkt im Vatikan verkauft, wie dies ursprünglich geplant war.  Laut Gespräch mit einem Mitarbeiter der vatikanischen Münzausgabestelle, seien bereits alle Münzen für den Postversand vorbestellt. 

Der Andrang beim früheren Direktverkauf war vermutlich einfach zu groß.

Quelle: www.radiovaticana.org

Bestellungen für Briefmarken und Münzen beim Vatikan: Infos zu Bestellungen

Wert der deutsche 100 EURO und 200 Gold EURO - Münze stabilisiert sich etwas nach unten (29.8.02)

Nach einem Handelswert von ca. 330 - 350 € für die 100 EURO-Münze, pendelt sich der Preis nun momentan etwa bei 280 - 300 € ein.
Der Wert der 200 EURO-Goldmünze ist nun von etwa 1400 € auf 1200 € gesunken.
Die 200 EURO-Münze ist trotz ihrer Seltenheit immer noch etwas teuer, während ein Preis von 300 € für die 100 EURO-Goldmünze bezogen auf ihre Seltenheit und bezogen auf die viel häufigere 100 DM - Goldmünze unseres Erachtens durchaus gerechtfertigt ist.

Kategorie für EURO-Sammlermünzen bei ebay.de

Neu: Bewertung von Münzen der USA bei sammler.com (28.8.02)

Wheat Pennies Bewertung der US Cents von 1909 - 1958
Indian Head Pennies Bewertung der US Cents von 1859 - 1909
Buffalo Nickels Bewertung der US 5 Cents von 1913 - 1938
Values of Morgan Dollars  Bewertung der US Dollars von 1878 - 1921

"Not-Starterkit" aus Stockach (22.8.02)

Ich bin kein Sammler, aber so ein Starterkit, dachte ich mir, heb ich mal auf.  Nun ist es so, das unsere Sparkasse die Münzen (f) selbst eingeschweißt hat. Sie sagten aus Werbegründen. Es wurde aber gemunkelt das da wohl was schiefgelaufen wäre. Nun zu meiner Frage: Steigert das den Wert dieses Kits und kann man bei den Starterkits eigentlich schon von einer Wertsteigerung sprechen, oder wird diese gar nie eintreten? 
Vielen dank schon mal im voraus,  Grüße vom Bodensee 
Dennis

E-Mail: Dennisbz@aol.com

sammler.com:

Es ist in der Tat so, dass einige Banken, die wegen einer zu großen Nachfrage nicht genügend offizielle Starterkits liefern konnten, dazu übergingen die EURO-Münzen in selbst gefertigten Hüllen auszugeben.
Die Stadtsparkasse Stockach hat aber hier ein besonders schön bedrucktes Kit ausgegeben.
Eine Bewertung hierfür ist schwer festzulegen. Aber es ist ein interessantes und durch sammenlswertes Zeitdokument über die Einführungsphase des EUROs.
Zerstören Sie es nicht!

Wer hat noch alles ähnliche Not-Starterkits in Besitz?

Auflistung der wichtigsten Prägestätten der Welt (31.7.02)

Unter dem Link http://muenzeninfo.muenzforum.com/index.php?menu=gesamt finden Sie eine gute Auflistung der wichtigsten Prägestätten der Welt und weitere Infos, ob z.B. auch ein Shop mit vorhanden ist.

Weitere Infos: http://muenzeninfo.muenzforum.com/ - Prägestätten der Welt

Bilder vom Entwurf der möglichen dänischen EURO-Münzen (30.7.02)

Einer unserer Leser sendete uns ein Bild wie die dänischen Sondermünzen aussehen könnten, falls sie erscheinen sollten:

Preise für EURO-Vatikanmünzen "explodieren" (25.7.02)

"Hallo! Das Vatikan Startpaket liegt jetzt schon zwischen 750 - 950 Euro !!!! Der Vatikan KMS im blauen Folder liegt bei 500 - 520 Euro !!!
Mfg Christian"

sammler.com: Wir haben nun den Sammlerwert des EURO-Starterkits nun "konservativ" von 500 € auf  800 € neu taxiert. 
Bei ebay.de werden momentan dafür in der Tat durchgängig mehr als 800 € erzielt. An dieser Stelle möchten wir auch vor Fälschungen der Verpackung warnen.
Es ist aber zu beachten, dass da momentan auch viel Spekulation im Markt ist und dass da die Preise auch wieder runtergehen können.

Neue Bewertung der 100 EURO und 200 EURO - Goldmünzen der BRD (23.7.02)

Die 100 € - Goldmünzen werden momentan etwa so um die 350 € das Stück gehandelt, während für die 200 € - Münzen bereits an die 1400 € hingeblättert werden. Wer also bei der Bestellung bei der Bundeswertpapierverwaltung zum Zug kam, kann sich nun über ein ordentliches Schnäppchen freuen.

British Euro Pattern Coins - "EURO-Probesatz" für Großbritannien ist eine private Medaillenausgabe (21.7.02)

Es treffen bei uns momentan viele Fragen ein, ob der EURO-Probesatz von Großbritannien , ausgegeben in einer Auflage von 20.000 Stück eine offizielle Ausgabe sei. 
Es handelt sich dabei jedoch lediglich um hübsch anzusehende Medaillen, die von privat ausgegeben werden. 
Aber warum sollte so was nicht auch im Rahmen einer zu erwartenden Einführung des EUROs in Großbritannien sammelnswert sein (solange der Preis akzeptabel ist)?

Weitere Infos und Bezugsmöglichkeit dieser Medaillen: http://www.eurocoins.co.uk/britain.html

Wie vermischen sich die EURO-Münzen im Lauf der Zeit? (20.6.02)

Andreas Krüger hat auf seiner Website http://www.andreaskrueger.de/euro ein Euro-Forschungsprojekt gestartet, bei dem es darum geht herauszufinden wie sich die EURO-Münzen aller Länder im Lauf der Zeit vermischen.
Dazu kommt eine Software zum Einsatz, die von dieser Website herabgeladen werden kann.

Deutsche 100 EURO und 200 Gold EURO - Münze wurden bei ebay zusammen für 1909 EUR versteigert (24.5.02)

Die Prognose, dass die neue deutsche 100 EURO - Goldmünze bei Sammlern mit über 500 EUR und die 200 EURO - Goldmünze mit über 1000 EUR gehandelt werden wird, scheint sich immer mehr herauszukristallisieren. So wurde unlängst am 23.5.02 bei ebay.de ein Paar dieser Münzen für sage und schreibe 1909 € versteigert.

Kategorie für EURO-Sammlermünzen bei ebay.de

Übersicht zu den Starterkits der einzelnen Länder (letzte Aktualisierung: 10.7.10)

Land Nominale in Landeswährung Nominale in EURO Erste Bewertung in EUR
(Preise schwanken noch stark!)
Auflage / Weiter Infos
Belgien 500 Francs 12,40 30 Auflage: 5,3 Millionen
Deutschland 20 DM 10,23  18 5 Prägebuchstaben: A,D,F,G,J
Auflage: 53,54 Millionen insgesamt 

Auflage nach Münzbuchstaben:
A: 12,1 Mill.
D: 11,6 Mill.
F: 12,1 Mill.
G: 8,1 Mill.
J: 9,6 Mill.

Estland
Ausgabe am 1.12.2010
200 EEK 12,79 25 Auflage: 600.000
Finnland 23 Markaa 3,88 70 Abgabe gratis und zusätzlich
500.000 Packs für 23 Markaa
Frankreich 100 Francs 15,25 40 Auflage: 53 Millionen
Griechenland 5000 GRD 14,67 40 Auflage: 3 Millionen
Irland 5 Irische Pfund 6,35  20 Auflage: 750.000 
Irland kleines Starterkit   3,88 20 ?
Italien 25.000 Lire 12,91 25

Mit Aufdruck Italien: 30

Auflage: 30 Millionen
Luxemburg 500 Francs 12,40 27 Auflage: 600.000 
Malta 5 Maltesische Lira 11,65 25 Auflage: 330.000 
Monaco 100 Francs 15,25 700 Auflage: nur 51.200
Niederlande (Gratispack) 8,55 Gulden 3,88 12 Auflage: 16 Millionen
Jeder Bürger ab 6 Jahre erhielt so ein Pack gratis
Niederlande 25 Gulden 11,35 30 Auflage: 8,8 Millionen
Österreich 200 Schilling 14,54 27 Auflage: 6 Millionen
Portugal 2005 Escudos 10,00 50 Auflage: 1 Millionen
Slowakei
Ausgabe am 1.12.2008
500 Slowakische Kronen 16,60 30 Auflage: 1,32 Millionen
Slowenien (Ausgabe Dezember 2006)
für Privatleute
3000 Tolar 12,52 30 Auflage: voraussichtlich nur 150.000
Slowenien (Ausgabe Dezember 2006) für Geschäftsleute   201 Sammlerwert dürfte deutlich höher als Ausgabewert sein. Auflage: voraussichtlich nur 45.000
Spanien 2000 Peseten 12,02 25 Auflage: 23 Millionen
Vatikan   3,88 800 Wurde in kleiner Stückzahl für Angestellte des Vatikans und VIPs geprägt. Auflage 2000 Stück.
Ist somit das seltenste Starterkit.
Zypern 10 Zyprische Pfund 15,09 30 Auflage: 250.000

Sollten Angaben falsch sein bzw. wenn Sie Zusatzinformationen haben dann senden Sie uns bitte ein Mail

Infos über Notstarterkits also eigenen Ausgaben von Banken, denen die offiziellen Kits ausgingen oder die für ihre Kunden spezielle Kits anfertigen lassen wollten.

Offizielle Bestätigung:  Italienische Münze prägte Vatikan - Starterkits (9.5.02)

Nachdem Ufficio Filatelico Numismatico S.C.V. also die zuständigen Stelle von Münzausgaben des Vatikans keine definitive Aussage machte, ob Starterkits für den Vatikan geprägt wurden oder nicht liegt uns jetzt die offizielle Bestätigung der italienischen Münze vor.

Unsere Frage an die italienische Münze:

In the moment some people are selling a "extreme rare Vaticano Euro Starterkit " which is said that it was "sold only for employees in Vaticano
City and gave as a present for V.I.P". It is also be said that the mintage of this issue would be 2,000.
An example for such a bid at ebay.de :
http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1341249384 It was sold for 401 EUR!
My question: Is this really an official issue of the City of Vatican or is this only a fake?

Die Antwort von der italiensichen Münze:

We confirm that the Italian Mint produced starter kits for the Vatican containing 8 coins. Best regards
------------------------------------------------------------
Servizio cortesia: abbonamenti
Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato
Via Principe Umberto 4
00185 ROMA zecca@ipzs.it

Es ist die folgende Folgerung daraus zu schließen:
Der Vatikan ließ für seine Angestellten und evt. auch für VIPs eine geringe Anzahl von Starterkits prägen, um ihnen vielleicht eine Freude zu machen.
Dabei kam wohl nicht der Gedanke auf, wie heiß begehrt solche Kits unter Sammlerkreisen sein könnten. Als man dann feststellte, dass da einige etliches Geld mit machten war man so verärgert, dass man auf Fragen, ob solche Kits für den Vatikan geprägt wurden weder mit ja noch nein antwortete.
Die italienische Münze dagegen sieht das ziemlich neutral und kommt so Ihrer Informationspflicht gewissenhaft nach. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die schnelle Rückantwort.

Offizielle Bestätigung:  Italienische Münze prägte für Vatikan Vatikan - Starterkits in geringer Auflage (9.5.02)

Nachdem Ufficio Filatelico Numismatico S.C.V. also die zuständigen Stelle von Münzausgaben des Vatikans keine definitive Aussage machte, ob Starterkits für den Vatikan geprägt wurden oder nicht liegt uns jetzt die offizielle Bestätigung der italienischen Münze vor.

Unsere Frage an die italienische Münze:

In the moment some people are selling a "extreme rare Vaticano Euro Starterkit " which is said that it was "sold only for employees in Vaticano
City and gave as a present for V.I.P". It is also be said that the mintage of this issue would be 2,000.
An example for such a bid at ebay.de :
http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1341249384 It was sold for 401 EUR!
My question: Is this really an official issue of the City of Vatican or is this only a fake?

Die Antwort von der italiensichen Münze:

We confirm that the Italian Mint produced starter kits for the Vatican containing 8 coins. Best regards
------------------------------------------------------------
Servizio cortesia: abbonamenti
Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato
Via Principe Umberto 4
00185 ROMA zecca@ipzs.it

Es ist wohl die folgende Folgerung daraus zu schließen:

Der Vatikan ließ für seine Angestellten und evt. auch für VIPs eine geringe Anzahl von Starterkits prägen, um ihnen vielleicht eine Freude zu machen.
Dabei kam wohl nicht der Gedanke auf, wie heiß begehrt solche Kits unter Sammlerkreisen sein könnten. Als man dann feststellte, dass da einige etliches Geld damit machten, war man so verärgert, dass man auf Fragen, ob solche Kits für den Vatikan geprägt wurden weder mit ja noch nein antwortete.
Die italienische Münze dagegen sieht das ziemlich neutral und kommt so Ihrer Informationspflicht gewissenhaft nach.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die schnelle Rückantwort.

Neu: Deutsche Fehlprägungen und Varianten vor Einführung des EUROs (14.4.02)

Auf dieser neuen Seite finden Sie nun auch Infos zu Fehlprägungen und Varianten der deutschen Münzen vor Einführung des EUROs

EURO KURSMÜNZSATZ LUXEMBURG - Dementi der Auflage von nur 5000 Stück (5.3.02)

Luxemburger Wort 25.02.02 
Luxemburgische Euro-Münzen für Sammler in Aussicht gestellt 

Wie das Finanzministerium mitteilte, wird das Schatzamt "in Kürze" luxemburgische Euro-Münzen für Sammler anbieten. Auf Nachfrage wurde unserer
Zeitung mitgeteilt, dass es sich voraussichtlich um eine Zeitspanne von einigen Wochen handeln werde. Im Kommunikee heißt es, nach der erfolgreichen
Einführung der Euromünzen bestehe eine bedeutende Nachfrage nach einer angemessenen Verpackung dieser Münzen zu Sammlerzwecken. Das Set wird in den Präsentationen "Standard" und "Prestige" erhältlich sein. Das Standard-Sammlerset in BU-Qualität (Brilliant Un-Circulated) besteht aus
einem plastifizierten Euroset, das die acht Nennwerte der luxemburgischen Euro-Münzen umfasst. Eine erste Auflage von 40 000 Einheiten ist bestellt und im Zuge der Vermarktung. Der Abgabepreis an Privatkunden ist noch nicht festgelegt. Das Schatzamt behält sich das Recht vor, zusätzliche Auflagen herauszugeben. Das Prestige-Sammlerset in "proof-like"-Qualität umfasst zusätzlich eine kartonierte Verpackung und ein Faltblatt. Die Auflage wird der Nachfrage entsprechend angepasst. Auch für dieses Set ist der Abgabepreis an Privatkunden noch nicht festgelegt. Außer diesen beiden Euro-Sets sind derzeit von Seiten des luxemburgischen Staates keine weiteren Präsentationen von luxemburgischen Euro-Münzen geplant. In Luxemburg werden die
Sammler-Sets über die üblichen Schalter und Handelsstellen vermarktet. Auf internationaler Ebene sind die Sets unter anderem bei der "Royal Dutch Mint", welche die erste Auflage der luxemburgischen Euro-Münzen produziert hat, erhältlich.
Bei den allseits aufgeführten 5000 STK handelt es sich offenbar um die Vorab-Ausgabe der Niederländischen Münze, die die Münzen für Luxemburg
prägt.

E-Mail: mlinkenheil@web.de

Neu: Anbieterseite für EURO-Münzen (1.3.02)

Viele unserer Leser suchen dringend die EURO - Ausgaben einzelner EURO - Länder oder gleich von allen 15 EURO-Staaten.
Daher starten wir mit dieser neuen Seite, wo sich Anbieter solcher Münzen auflisten lassen können und so die Interessenten des passenden Verkäufer finden können.

EURO-Fehlprägungen (18.1.02)

Auf der neuen Seite EURO-Fehlprägungen sind alle bis jetzt bei sammler.com gemeldeten EURO-Fehlprägungen aufgeführt. Falls auch Sie fündig werden, können Sie dort Ihre Fehlprägung melden.

Fälschungen der wertvollen 2 Pfennigstücke (5.12.01)

Es tauchen nun immer mehr erstklassige Fälschungen der wertvollen 2 Pfennigstücke auf. 
Ein sicherlich lukratives Geschäft für die Fälscher, wenn nun schon Preise bis zu 10.000 DM pro Stück erzielt werden können.
Aktuell ist das 2 Pfennigstück 1968 J (Kupfer, unmagnetisch) von einer solchen Fälscherwelle betroffen. 
Auffälliger Weise erhält sammler.com immer mehr Mails, wo sich Sammler im Besitz von unmagnetischen 2 Pfennigstücken 1968 J und 1969 J glauben. Bei der absoluten Seltenheit dieser Stücke ist das schon sehr auffällig und deutet auf Fälschungen hin.

Behalten Sie also "kühlen Kopf", wenn Sie so ein Stück angeboten bekommen. Ein Schnäppchen kann sich da schnell als Reinfall erweisen. Solche Stücke müssen vor einem Kauf zuerst von einem Fachmann geprüft werden.

2 Pfennig 1967 G und 2 Pfennig 1969 J erzielen bei der 70. Künker-Auktion 7750 DM (5.12.01)

Die wertvollen 2 Pfennig-Stücke von 1967 bis 1969 werden teurer und teurer. So erzielte nun das 2 Pfennig 1967 G (Kupfer auf Stall plattiert, Magnetisch) und das 2 Pfennigstück 1969 J (Kupfer, nicht magnetisch) jeweils den Rekordbetrag von 7750 DM.
Das macht mit Aufgeld schon fast 10.000 DM!
Aber auch das 50 Pfennigstück 1950 G mit Bank Deutscher Länder erzielte in der Erhaltung Stempelglanz 2050 DM (+Aufgeld).
Fazit: Das Thema Kursmünzen BRD bleibt aktuell.

Neueste Münzen News

Kataloge und Bücher für Sammler bei amazon.de

Zu den Münzen News 2010

Zu den Münzen News 2009

Zu den Münzen News 2008

Zu den Münzen News 2007

Zu den Münzen News 2006

Zu den Münzen News 2005

Zu den Münzen News 2004

Zu den Münzen News vor 2003

Catawiki Münzen Auktionen

Weitere Seiten von sammler.com

Münzenhauptseite von sammler.com Papiergeld Briefmarken Der Euro für Münzsammler FAQs zum Thema Münzen
Münzbewertungen Homepage von sammler.com E-Mail News allgemein
Weitere News
 
Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub