sammler.com - Das Informationsnetz für Sammler und Sammeln

Seit 1996 im Internet
Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen
 

Sammelgegenstände bei eBay Deutschland er- und versteigern
Google
 
Web sammler.com
Inhalt A bis Z Kontakt
News Banner anmieten
Übersetzen/Translation
Günstiges entdecken

Leserbriefe / Mails

zum Thema

Römische Münzen

Zurück zur Römische Münzen Hauptseite

 

Der erste Kaiser Augustus

Sie sammeln Münzen? Auf Catawiki.de finden Sie eine große Auswahl

 

Leserbriefe / Mails

Sie möchten auch einen Beitrag / Frage zum Thema Römische Münzen hier veröffentlichen lassen? Wenn ja dann senden Sie uns doch ein Mail!

Commodus Medaillon (20.05.2010)

Wie hoch ist der Preis für eine Commodus Medaille mit der Aufschrift M COMMODVS ANTONIUVS AVG PIUS BRIT?
Ich wäre dankbar für Ihre Antwort.

E-Mail

Augustuskopf: Der Koloss von Oberreute (20.12.2006)

Im Allgäu gibt es einen Neufund, der bisher wenig bekannt ist:
Nach einem Hochwasser 1994 wurden Reste einer Kolossal Statue im Hausbach von Weiler gefunden. Offensichtlich handelt es sich hier um ein Relikt aus der Römer Zeit, wo sich im Bereich von Oberreute ein bedeutendes kulturelles Zentrum befunden haben muss.

Augustuskopf: Koloss von Oberreute

Mehr darüber

Antike Artefakte zu verkaufen (30.03.2005)

Meine neue Sammlerseite ist online. Jetzt noch mehr antike Artefakte, u.a. Römische Öllampe, Bartmann-Fragmente, Tierfigur, Pilgeranhänger, Sammlerkonvolut uvm. http://www.roemischeartefakte.de
Viele Grüße Sebastian Poster

E-Mail

Römische Tabakpfeifen aus Ton (2.12.03)

Hallo, ich besitze 2 römische Tabakpfeifen aus Ton, die etwa so groß sind wie ein Zeigefinger. Sie sind schön verziert und noch gut erhalten. Wahrscheinlich stammen sie aus Ägypten. Kann mir jemand sagen, was sie wert sind?
Vielen Dank im Voraus

E-Mail: A.Rederer@kielnet.net

Wert einer Caligula Münze (1.7.03)

Hallo, habe Münze Caligula, 37 - 41. Denar, 37 - 38 C Caesar AVG GERM P M TR POT COS.
Kopf des Caligula n. r. Rs. Kopf des Augustus mit Strahlenkrone n. r. I. und r. davon je ein Stern.
Können sie nähere Angaben über Preis machen. Möchte Münze gerne veräußern. 
Mit freundlichem Gruß  C. Horn

E-Mail: Neopyte@t-online.de

Alte Sammlersignatur auf römischer Münze (19.5.03)

Mein  Valerianus hat auf der Rv-Seite ein Tuschzeichen (sieht aus wie eine 25).  Laut übereinstimmender Ansicht zweier Münzhändler handelt es sich
wahrscheinlich um ein Zeichen eines Sammlerkollegen. Weitere Einzelheiten konnten mir beide nicht sagen. Vielleicht kann mir ja einer Deiner Besucher weiterhelfen, mehr über solche Zeichen zu erfahren. Anbei das Bild des Antonian.

Wer kann weiter helfen?

E-Mail: uli.gaensler@web.de

5 unbekannte Münzen (12.5.03)

hi Habe hier 5 Münzen und wäre für eine Info sehr dankbar.
Auf der vorderseite der erste Münze ist ein Mann mit Bart und auf der rückseite ein Steinbock oder Ziege abgebildet, Die Münze ist im sehr sehr gutem Zustand und könnte Gold sein.
2'te Münze : Vorderseite : ein Frauenkopf
Rückseite : sieht so aus als ob 2 Ringen würden. (Top Zustand) Gold??????????
3'te Münze : Vorderseite : ein Frauenkopf
Rückseite : 2 die sich die Handgeben das steht irgendwas mit Concordia drauf. Gold??
4'te Münze : Vorderseite : Männerkopf
Rückseite : Kämpfer oder Krieger der sein rechten Fuss auf was Gestellt hat und mit der linken Hand ein Speer hält, es steht noch was auf griechisch drauf was ich so ungefähr übersetzt habe (Basileoi Dhmhtrioy) Grosse schwarze Münze.
5'te Münze : Vorderseite : Männerkopf und außen herum ist ein Schriftzug und eine Zahl 150
Rückseite : ich glaube das ist eine Frau mit vielen Brüsten (habe sie glaube schon in einem Museum gesehen) Kleine schwarze Münze.

E-Mail: Chamber_36@t-online.de

Maximinus Pius Augustus (10.3.03)

Hallo erstmal!! Habe eine Münze mit der Aufschrift Imperator Maximinus Pius Augustus. Die Münze müsste ca. aus dem Jahre 300 stammen.
Für nähere Informationen wäre ich Dankbar! Wenn sie die Bilder der Muenze benötigen dann geben sie mir Bitte bescheid!
BITTE um Antwort

E-Mail: Geraldoparisi@aol.com

Roman coins (05/24/02)

Hello, We have got a lot of roman coins, good quantity and best prices of the whole roman-coin mart!  When you want to know our conditions please mail us to romancoins_corp@yahoo.com   and let us know how high your quantity for your order should be ( maximum: unlimited quantity).Thank you and regards RomanCoinS

E-Mail: romancoins_corp@yahoo.com

Big collection of old roman,greek, bizantyne and macedon coins  (05/20/02)

I have a big collection of old roman,greek,bizantyne and macedon coins from good to extremely fine condition.
In this collection i have a few unpublished and very rare coins. 

If You are interesed e-mail me gregus@rogers.com Janos Gregus

THE COINS OF PONTIUS PILATE (05/20/02)

Please excuse me for my English skills, I am a French citizen living in Canada. 
I am a numismatist specialized on collecting and studying Pontius Pilate coins. Very recently, I published a book which is the first in-depth study ever published on this subject touching a very large potential audience . If you would like to have more information on this fascinating subject, please visit my website

So, I thought that you could be interested to add this book to your library. In that case, please just contact me or my editor. Here are some features about this book: 
THE COINS OF PONTIUS PILATE Preface by David Hendin. 
Authors: Fontanille - Gosline 
Editor; Shangri-La Publications (Non profit association) Warren Center PA 
176 pages, 147 photographs including 4 color plates, paperback edition or cloth bound edition 

Yours sincerely,  Jean-Philippe Fontanille. 

E-Mail: jp.fontanille@sympatico.ca 

You can order this book at amazon.com

Imp. Maximinus Pius Aug (11.1.01)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Besitz einer Römischen Muenze mit der Abbildung von Imp. Maximinus Pius Aug (ustus). Auf der Rückseite steht oben ADLOC, unten S C, dazwischen eine Abbildung eines erhöht stehenden (wahrscheinlich) Feldherren vor 5 hintereinander stehenden Personen (möglicherweise Krieger). Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir einige Informationen über diese Muenze liefern könnten. Vielen dank MFG Schmid

E-Mail: kklp.schmid@gmx.de  

Neun römische Münzen (11.1.01)

Habe neun verschiedene römische Münzen. Teilweise gut erhalten. Kenne mich nicht so gut aus. Bei Interesse bitte melden.
Tel. / Fax.:0791/ 55440

E-Mail: Tanzmaus2066@aol.com

Römische Provinzialprägungen gesucht (7.1.01)

Als Sammler roemischer Provinzialpraegungen habe ich staendig Interesse an neuen Angeboten. Falls Sie dieselben vermitteln koennen, waere ich Ihnen sehr dankbar. Freundlichen Gruss, Gerhard Rohde

E-Mail: gerhard.rohde.gr1@bayer-ag.de

Wer weiss mehr über Fälschungen von Becker (12.8.00)

Mit diesem Mail wende ich mich mit der Frage an Sie, daß ich schon öfter im Kalkfritze gelesen habe das es Fälschungen von BECKER gibt. Wer ist nun dieser Becker und wo kann ich mehr darüber erfahren??
Herzlichen Dank für Ihre Antwort mfg Helmut Schneider

E-Mail: news.969015518.markgrafcardisto@newsclub.at 

Richtigstellung :) zu Domitian (2.10.99)

Lieber Herr Thomas!
Bin bei der Arbeit zu einer Hausarbeit über den römischen Kaiser Domitian; bin dabei auf ihrer Seite auf die schön erhaltene Münze des Kaisers gestoßen, musste aber in der Kurzbeschreibung des Kaisers einige Unstimmigkeiten erkennen und möchte Sie darauf aufmerksam machen:

1."Seine Herrschaft artete aus": diesen Satz kann ich unkommentiert so nicht stehen lassen; viele damalige Quellen entstanden erst nach der Regierungszeit des Domitian und waren von der, zu deren Zeit herrschenden domitianfeindlichen Stimmung, beeinflußt (Plinius, Tacitus); die heutigen Erkenntnisse gehen in die Richtung dieses Urteil zu revidieren.

2. seine Kriege gegen die Chatten waren ebenso wie die Feldzüge, die er persönlich gegen die Daker unternahm ausnahmslos erfolgreich; lediglich seine Präfekten und Statthalter (u.a. Fuscus) unterlagen in einigen Schlachten.

Mit freundlichen Grüßen, Malte von der Heide

E-Mail: fe8y481@public.uni-hamburg.de

sammler.com: Was ist Ihre Meinung dazu?

Lesen Sie dazu nun auch eine ausführliche Lebensgeschichte über Kaiser Domitianus von R. Gebhardt

:-) Lob (23.8.99)

Tolle Seiten auch für Nicht-Münz-Sammler. Guter Hintergrund für so manchen Geschichtsinteressierten - gerade die Hintergründe zu den Soldatenkaisern! Gruß, N.Donitzky
conTakt, Marketing im Dialog GmbH & Co. KG, Nikolai Donitzky, Leiter Forschung und Entwicklung
Beethovenstrasse 4, 25524 Itzehoe, 04821 / 15 15 67

e-mail: nikolai.donitzky@contakt-callcenter.de

Gallienus (253 -268 n. Chr.) :Legionärssold, Tierdarstellungen (Rv.) - Informationen (26.6.99)

Ich sammle Münzen der Soldatenkaiser, insbesonders auch den sog. Legionärssold und Tierdarstellungen des Kaisers GALLIENUS.
Für etwelche Hinweise zu Informationen, News-Groups, Literatur, links, Kauf, Börsen, etc. wäre ich Ihnen sehr dankbar! Vielen Dank im voraus und herzliche Gratulation zu der unübertrefflich guten Darstellung Ihrer Hompage über die röm. Kaisermünzen. - genial!!

E-Mail: m.kistler@bluewin.ch

CD-ROM Serie "Römisches Imperium"  (11.5.99)

NeroUnsere CD-ROM Serie "Römisches Imperium" besteht aus insgesamt 5 CD-ROM's.

VOL. I beinhaltet alle Prägungen von 290 v. Chr. bis einschließlich Markus Antonius mit aktuellen Marktpreisen,
VOL. II behandelt alle Prägungen von Augustus bis Nerva (z.B. Nero über 800 versch. Typen, Bürgerkrieg 68/69 ca. 130 Typen, usw.),
im VOL. III sind alle Prägungen von Traian bis Septimius Severus enthalten,
VOL. IV enthält alle Prägungen von Caracalla bis Julianus I,
Vol V behandelt die Zeit von Diokletian bis zum Ende des Römischen Reiches.

Die CD's sind im Html-Format erstellt (versch. Browser sind auf den CD's enthalten) und laufen auf allen Systemen incl. MacIntosh.

Enthalten sind geschichtliche Daten, Erklärungen der Fertigungstechniken, Münzgewichte, Kaisertabellen, eine Offline-Suchmaschine zum schnellen Auffinden von Schlagwörtern und Inschriften, eine Dia-Schau ausgewählter Münzen und sonstige wichtige Daten zur Bestimmung, Bewertung und Datierung Römischer Münzen. Kapitel über Fälschungen und Testverfahren zum Erkennen von Fälschungen sowie Editionen neu aufgetauchter Stücke runden die Kataloge ab.  Hyperlinks erlauben das schnelle Wechseln innerhalb der Dateien. Alle Bilder lassen sich durch einfaches Anklicken vergrößern. Zu allen Münzen sind die aktuellen Marktpreise für drei Erhaltungsstufen angegeben. Die CD-ROM's kosten pro Ausgabe im Handel 38,00 DM und werden in einer Kunststoff-Kassette im Format 16x24 cm mit einliegendem Booklet ausgeliefert. Momentan lieferbar sind VOL. I und II; VOL. III kommt im Juni 1999, VOL. IV erscheint im Herbst 1999 und VOL. V im Frühjahr 2000.

R. Gebhardt

URL: www.roemischemuenzen.de

E-Mail: webmaster@RoemischeMuenzen.de

Lucius Verus (26.3.99)

Ich habe eine Münze von Lucius Verus. Könnten Sie mir bitte darüber etwas Information geben? Besten Dank.

E-Mail: canhakan@pop.agri.ch

Antwort von sammler.com

Lucius Verus war von 161-169 n. Chr. Mitregent des Kaisers Marc Aurel.
Er wurde zusammen mit Marc Aurel von Kaiser Antoninus Pius adoptiert. Marcus Aurelius ernannte ihn bei Antritt seiner Regierung zum Mitregenten mit dem Titel Caesar und Augustus. Er kämpfte erfolgreich gegen die Parther und erltt einen Schlaganfall, wahrscheinlich wegen seiner ausgiebigen Genußsucht.

Die Münzen sind teilweise schwer von denen Marc Aurels zu unterscheiden.
Denare kosten meist für vz 150 - 200 EUR, für ss 75 - 125 EUR und für s etwas weniger oder etwas mehr als 50 EUR.

 

Münzen Geldscheine  Briefmarken Homepage von sammler.com E-Mail

 

Copyright © 1996/2017 sammler.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei sammler.com

Bookmark auf sammler.com setzen: ask.com del.icio.us google.com hype it! LinkaARENA live.com Mister Wong netscape YahooMyWeb

Seite zu Favoriten hinzufügen - Seite weiterempfehlen

Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub