Nachrichtenkette / Thread

 

Überbewertung einer Briefmarke = Sachmangel?
12.11.2006 15:05:04

 

Mitteilung anhängen / Add a message

Zurück zum Forum / Back to the main forum

Überbewertung einer Briefmarke = Sachmangel?

 

Geposted am / Date 12.11.2006 15:05:04
von / from
Name des Forums / Name of the forum : Briefmarken
Mitteilung: Hallo liebe Leute,

da die Briefmarkensammlung noch Neuland für mich ist, möchte ich euch gerne um Rat bitten.

Angenommen ich habe in einem Auktionshaus eine Briefmarke ersteigert, die laut Versteigerer aufgrund des einzigartigen Fehldrucks eine echte Rarität sein soll. In seiner Auktionsbeschreibung gibt der Versteigerer auch an, dass es sich um den einzigen Fehldruck dieser Briefmarkenserie handelt und die Echtheit von einem renommierten Briefmarkengutachter bescheinigt wurde.

Der Versteigerer hat im Vertrauen des Gutachtens nicht selbst detaillierter überprüft, ob es sich auch wirklich um diese Rarität handelt und gab es zur Versteigerung frei.

Nun habe ich diese Briefmarke erhalten, jedoch habe ich sicherheitshalber auch einen Gutachter kontaktiert und ihm die Marke zur Begutachtung überreicht. Es hat sich herausgestelllt, dass es sich nicht um den Fehldruck handelt, sondern um eine in hoher Auflage gedruckten regulären Marke handelt. Dies wird eindeutig durch das Motiv auf der Marke belegt und es ist nun auch bekannt, dass sich der wahre und einzige Fehldruck schon jahrelang im Besitz eines Philatelisten befindet.

Da nun der Wert dieser Marke nicht dem der Auktion entspricht möchte ich wissen, wie dies juristisch zu bewerten ist. Handelt es sich um einen Sachmangel? Kann ich die Erstattung meines Kaufpreises fordern?

Ich danke euch vielmals für eure Hilfe. Vielleicht hat der andere von euch schon eine ähnliche Erfahrung gemacht.

LG
Marco
E-Mail: 


Zurück zum aktuellen Forum / Back to the actual forum

Liste der Foren / Main Forum

Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!

Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Die Beiträge des Forums geben die Meinung der Diskussionsteilnehmer wieder und müssen daher nicht unserer Meinung entsprechen!

Copyright © 1996 / 2018 sammler.com

Haftungsausschluss / Disclaimer